Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Do Feb 19, 2015 10:13 pm
Mariketa schmunzelte und schloss die Augen. Genoss mit ihm dem Moment.
"Versprich mir das wir noch viele solcher Momente gemeinsam erleben werden."
Sie küsste seine Brust. "Das wir niemals so ein Paar werden, was den anderen Part für selbstverständlich hält und keine Zweisamkeit mehr hat."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 1:17 am
Anthonis schmunzelte : bis ans ende unserer tage.. '' er genoss diesen moment wie schon die ganze zeit und fing an zu lachen : vor ca 10 jahren hätte ich nicht zuträumen gewagt so eine frau wie dich zu bekommen... , jeder moment mit dir ist atemberaubend. '' er räusperte sich kurz : ich spüre wie langsam meine eier schrumpfen.. und das liegt nicht am kalten wasser. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 1:22 am
Mariketa lachte und streckte ihm die Zunge raus.
"Du erfindest nur ausreden." Sie befreite sich kichernd aus seinen Arm und schwamm etwas weg.
"Wenn du Erleichterung willst, musst du sie dir verdienen, indem du mich schnappst, mein Krieger."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 1:28 am
Anthonis konnte gelassen im Wasser stehen was ihm ein vorteil verschaffte sie schnell einholen zu können.. aber er gönnte ihr den spaß. Natürlich hatte er ihr inzwischen kämpfen beigebracht. Im bett und in echt... mit schwert und axt, auch wie man ein schild zur waffe umfunktioniert. Er wollte nicht das seine Frau wehrlos ist. Immerhin hat sie eine wichtige rolle seine zukünftigen Kinder groß zuziehen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 1:31 am
Und Mariketa war gut darin, sie liebte das wilde kämpfen, gab nie auf.
Es war als wäre der Adrenalinstoß ein Weg in ihren inneren Frieden. Sie fühlte sich dabei so wohl als wäre sie endlich daheim angekommen.
Manchmal fragte sie Anthonis auch ob sie ebenfalls mit in eine Schlacht durfte. Es dürstete sie so sehr danach endlich richtig zu kämpfen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 1:59 am
Anthonis hatte sie jedoch irgendwann mal als er sie wirklich fühlen wollte. Er hielt ihre Arme fest damit sie sie nicht bewegen konnte. Es war ihre chance versuchen sich zu wehren ihn zu besiegen. Er liebte es dabei zu sehen das sie sich nicht vor ihm fürchtete.. was sie warscheinlich nie getan hatte auch wenn sie so jung war. als sie zusammen gekommen waren.
Viele Frauen fürchteten sich vorerst vor ihrem zwangs verheiratetem ehe man. Er kannte das gesicht der furcht zu gut ...wenn sie die fremden Länder überfielten war das das einzige gesicht das ihm entgegen blickte. Er würde es niemals zulassen das Mariketa wirklich kämpfen muss.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:05 am
Mariketas Gesicht zeigte aber niemals Furcht, Frustration, wie jetzt weil sie nicht so leicht frei kam wie sie es gerne wollte, manchmal Wut wenn sie kämpfen, aber immer Leidenschaft, für ihn und für das was sie taten.
In ihr brannte ein Feuer, welches sich in ihren Augen und Haare wiederspiegelte.
Nach einigen Versuchen, war sie wenigstens so frei, das sie sich in seinen Armen drehen und ihn direkt ansehen konnte.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:13 am
Anthonis schmunzelte und küsste sie leidenschaftlich. Die küsse wurden immer wilder bis er sie wieder trug und langsam aus dem wasser steig. Er legte sie einfach behutsam auf einer der tücher das sie mitgenommen hatten. Er küsste ihren Hals und strich mit seiner Hand über ihre Brüste.. er wollte sie wieder, hier und jetzt.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:24 am
Mariketa kämpfte natürlich nicht gegen ihn wenn sie Zärtlichkeiten austauschten. Dazu genoss sie es viel zu sehr.
Lieber gab sie sich ihn einfach hin und lies ihn machen. Er hatte ja mehr Erfahrung als sie, aber bald würde sicherlich auch sie die Initiative ergreifen. Da war sie sich sicher, denn davon bekam sie nie genug.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:27 am
~ Vorspulen zuuuuu? Wohin? hast du vor dem wahrsager noch ne idee? Smile
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:30 am
hm... eigentlich nicht großartig xD
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:40 am
okeeeey.

Loki, der Schamane des Clanes war gerade dabei die beiden zu Studieren. Er war blind und fühlte nur von jedem eine weile lang die Hand : Zu euren Träumen. zu euren Visionen. ... Anthonis, ich hatte dir schon immer gesagt du bist Sohn eines Gottes... dies war kein scherz... und Meriketa. Du ebenfalls... , ihr seit keine Götter, versteht mich nicht flasch... ihr könnt nichts was nicht jeder kann... doch eure seele, eure seelen sind heilig und auf ewigkeiten verbunden... wenn ihr mir eine weile zeit gibt kann ich studieren.. wer ihr gewesen wart. '' Anthonis grinste sanft doch das wurde unterbrochen : ich möchte gerne einzelnd mit euch reden... Mariketa bleib doch da.. Anthonis gehe solange raus. '' Anthonis nickte. Es störte ihn nicht dabei zu sein doch er gehorchte ihm.
Loki musterte Mariketa mit seinen Blinden Augen : ich sehe ein Leben in dir herran wachsen... ich sehe zwei. '' ( fand die idee der zwilinge so gut :'D ) '' Ich wollte das du es zuerst weist. Als mutter solltest du es zuerst erfahren. dir bleibt überlassen ob du es verkünden willst. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:46 am
Mariketas Hand glitt zitternd zu ihren Bauch. "Zwillinge?... Jeder Schuss ein Treffer...", murmelte sie zu sich selbst.
"Danke Loki, ich werde es Anthonis nicht verheimlichen. Immerhin habe ich nichts zu verbergen, keinen Geliebten außer ihn... Aber ich danke dir trotz dem."
Sie fing an zu lächeln und umarmte den Schamanen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:49 am
loki lächelte und nickte : danke .. nun bring mir bitte Anthonis rein '' Als sie tauschten dauerte es eine kleine weile bis Anthonis raus kam und Mariketa sanft anlächelte. Ehe sie fragte meinte er sanft : ich werde bis zu meinem lebensende an deiner seite sein.. '' meinte er schmunzelnd. '' Etwas schöneres hätte er mir nicht sagen können. '' er verschwieg dabei... was er wusste wann sein tot eintreffen wird.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:51 am
"Hoffen wir dann auf ein langes und erfülltes leben." Sie lächelte und nahm sanft seine Hand um ihn auf ihren Bauch zu legen.
"Zwillinge. Zweifache Chance auf einen einen Nachfolger, der den Clan übernehmen kann.", sagte sie stolz und lächelte zu ihm hoch.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 2:55 am
Anthonis sah sie erst mit großen augen an. Er sah in den Himmel als würde er den Göttern versuchen zu danken. Etwas bedrückt sah er dennoch zu ihr runter : was ist wenn sie sich streiten werden? ... ich sollte mir etwas überlegen... '' schmunzelte er sanft.'' ich möchte das beide gleichviel haben... ob frau oder mann. '' meinte er ernst. Er küsste ihre Stirn und lachte sanft auf : zwillinge.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 3:00 am
Mariketa schmunzelte. "Das werden sie.", sagte sie lachen und küsste ihn kurz.
"Und wir werden sie lieben, sie ärgern und auch ein wenig ausnutzen um einige Sachen für uns zu erledigen. Dafür aber schenken wir ihnen das beste Leben was sie nur bekommen können."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 3:04 am
''Das müssen wir feiern... ich.. muss das feiern. Ist es inordnung wenn ich im kleinen kreiße feiere? '' er wollte daraus kein großes tarra machen : es ist besser das nicht jedes weib davon bescheid weis... ich möchte nicht das dir etwas passiert. Das training kannst du ab jetzt vergessen und.. '' er strich ihr eine sträne aus dem Gesicht : du bist wunderschön.''
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Fr Feb 20, 2015 3:08 am
"Überfürsorglicher Idiot. Ja feiere im kleinen Kreis, aber es wird sich eh verbreiten, so bald mein Bauch anschwillt.
Bei zwei Kindern wird das schneller gehen als normal."
Sie grinste und strich ihm am Nacken entlang.
"Wenn ich auf all die guten Sachen verzichten muss, will ich dafür Geschenke und verwöhnt werden...", sagte sie leicht schmollend.
Gut als Geschenk bekam sie zwei wunderbare Kinder... Aber trotzdem, brauchte sie bald neue Kleidung für ihren Bauch.

(so bin off <3 nacht :* )
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 12:14 am
Anthonis lächelte sanft und nickte : ich denke das lässt sich einrichten. '' er küsste sie liebevoll. '' Komm mit... das sollten wir feiern. '' er nahm sanft ihre Hand und führte sie in ihr Haus.. in ihr schlafzimmer. Hier wollte er die neuigkeit feiern.
~ Zum abend vorspulen?
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 1:11 am
Ja^^

Mariketa und Anthonis feierten so zu erst ihre eigene kleine Party, am Abend ging es dann richtig los. Alle wichtigen vom Clan waren eingekaden aber es sprach sich sau schnell rum. So das schon der halbe Clan mit feierte.
Obwohl sie sich nicht betrinken durfte, fühlte sie sih einfach wie auf Wolke Sieben und lies sich wie eine Göttin feiern, die sie ja auch zum Teil irgendwie war.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 1:24 am
(zum kuss denke ich sollte sie vielleicht meinen sie legt sich hin oder so. kann dann doch nicht pennen und dan BAM )

Anthonis hatte Mariketa auf seinem Schoß. Er hatte behutsam die Hände auf ihrem Bauch und präsentierte sie mit voller stolz. Er trank ausgiebig. Er betrank sich schon fast. Heute gab es viel zu viele Gründe sich zu betrinken.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 1:27 am
Mariketa schmiegte sich an ihn und lächelte.
"Ich werde müde." Sie sah schmollend zu Anthonis. "Du feierst noch oder? Dann leg ich mich einfach hin und du kommst nach?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 1:35 am
Anthonis nickte sanft und küsste sie sanft auf die Wange : schlaf gut meine prinzessin. '' er lies Mariketa gehen. Natürlich war Anthonis immernoch begehrt. Er sah immernoch gut aus, auch wenn ein paar jahre vergangen waren. Das wichtigste jedoch war ...er war der Clan führer, jede frau wollet an seiner seite sein da sie sehen wie liebevoll er mit seiner Frau umging... und genau das wollte eine der Krieger frauen unterbinden. Wenn sie nicht anthonis haben konnte sollte Mariketa ihn auch nicht haben. Sie setzte sich zu ihm. Sie wren oft gemeinsam auf schlachten gewesen. Sie tranken zusammen bis sich die ersten prügelten. Ab da an, hörte man eigentlich auf und ging zu bett. Anthonis kippte sich jedoch ein weiteres glas hinter. Er war schon lange nicht mehr so betrunken. Er bekam kaum mehr was mit. Alles drehte sich und fühlte sich so unecht an.
Er merkte auch nicht das die Kriegerin , Ferore, sich auf seinen schoß gesetzte hatte und ihm am hals glebte, wort wörtlich. Sie küsste ihn und strich ihm über seine Brust. Sprach mit ihm doch Anthonis war in einem zustand er würde sich morgen nicht mehr daran erinnern.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8043
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The first lifecycle

am Sa Feb 21, 2015 1:48 am
Mariketa konnte alleine einfach nicht schlafen und kam dann bald wieder aus dem Zelt um etwas frische Luft zu schnappen als sie ihn sah.
"WAS ZUR HÖLLE? !", schrie sie und stürmte zu den beiden.
"BBeweg deinen fetten Arsch von ihm!" Sofort stieß sie die Kriegerin weg und sah Anthonis sprachlos an. "HHast du sie noch alle?!" die anderen waren ihr egal. Wobei Brandr aber versuchte die Zuschauer zu verscheuchen, was ihm auch nach einiger Zeit gelang
Gesponserte Inhalte

Re: The first lifecycle

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten