Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:33 pm
Sebi dachte nach : Naja, ein Gott. Erfinder dieser Welt, naja, Sohn einer der Erfinder... was auch immer. Da erwarte ich schon mehr. Aber vielleicht ist das alles ne maskarade. Vielleicht ist er wie so ein Formwandler. Die werden total hässlich geboren. Einfach Monster und sie verwandeln sich in alles und jeden in was sie wollen! Vielleicht ist er ja auch eigentlich mega hässlich"  grinste er und sah zu ihrem Block : Meinst du, so richtig mögen?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:36 pm
"Weiß ich noch nicht. Es geht grade ziemlich viel drunter und drüber." Man stirbt ja nicht jeden Tag.
"Und so lange kenne ich ihn auch noch nicht. Aber sein Humor ist toll. Er kann mit mir mithalten.", sagte sie und musste wieder grinsen. "Und es macht spaß mit ihm."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:42 pm
Sebi dachte nach : Hm, ich würde ja sagen lass dir Zeit aber, anders als er hast du nicht jede Zeit der Welt" neckte er sie wieder : Nein, weißt du was. Lass dir die Zeit. Genies es. Ihr könnt ja ein Paar sein auch ohne Verbindung, das eine geht mit dem anderen nicht Hand in Hand. Wir nur wichtig wenn ihr Kinder wollt. " Roma erinnerte sich das ihre Mutter sagte das sei sofort schwanger sein würde, weshalb sie da noch mal nachhackte. Sebi lachte auf : Nein! Wie denn? Er ist begrenzt darauf mit seiner Socia Kinder zu haben, jemand anderes wird es nicht tragen können. Du bist zum Teil eine Göttin, wenn ich mich richtig erinnere hast du so n Teil von der Seele was eben wieder verbunden werden will und verbunden bist du die Selbe spezies wie er, mit den gaben und dem Talent andere Götter Babys zu machen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:46 pm
"Hm... Das heißt also ich kann mich in ihn verlieben, ohne gezwungen zu sein eine Verbindung mit ihn einzugehen? So hab ich das noch gar nicht betrachtet."
Sie lehnte sich zurück und dachte nach.
Eine ganz normale Beziehung mit ihm. Ja das würde ihr gefallen. Immerhin sah er gut aus und zeigte ihr die Welt.
Dann aber seufzte sie. "So will er mich doch gar nicht. Er will mich, weil er mich braucht. Also entweder Verbindung oder gar nicht..."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:48 pm
"Hat er das behauptet?" fragte er mit gehobener Augenbraue : Wichser. Sowas kommt nicht von nichts, da muss er sich schon mehr mühe machen. Er muss dich auch lieben, sonst geht das garnicht mit der Verbindung." sagte Sebi stuzig und schien seine meinung über Aidon langsam zu verbessern.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 9:52 pm
"Nein aber meine Mutter. Und ich weiß das er zu mindest mit den Gedanken angefangen hat, sonst würde er sich ja gar nicht für mich interessieren."
Sie zuckte mit den Schultern. "Ist ja auch so was wie ein Gott und ich bin nicht mal ein Baumliebhaber wie du..."
Dabei begann Roma wieder etwas unruhig Sachen auf das Papier zu malen. Das Thema gefiel ihr nicht, es lies sie schwach und unbeliebt fühlen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 7:19 pm
"warte. Er hat versucht deine Mutter zu einer Bindung zu zwingen? ... ist das nicht inzest?" fragte er leicht kichernd : Ich glaube so viel weiß ich von unseren göttern garnicht."er musterte ihre Zeichnungen : Wenn du dich bei der Sache nicht so wphl fühlst wieso lässt du das nicht? jaja du stehst auf ihn aber, dann muss du dafür sorgen das er dir nicht das Gefühl gibt das er dich nicht wirklich mag."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 7:36 pm
"Ach und wie soll ich das anstellen?" Roma sah zu ihm und hob eine Augenbraue. "Soll ich ihn darum bitten oder was?"
Sie schüttelte den Kopf.
"Die Sache ist komplizierter als eine normale Beziehung oder eine Vampir- , Druiden- oder Werwolfbeziehung... Es gibt nicht grade viele Ratgeber darüber: wie date ich einen Gott, wenn er mich vielleicht nur ausnutzt?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 7:38 pm
Er hob seine Hände : Das einzige was ich weiß ist das eine Verbindung von beiden Seiten gewollt ist, man muss sich lieben, sich vertrauen und so lange ficken bis die seelen in einander verschließen. Und danach bist du für immer an einander gebunden, bis einer Stirbt."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 7:49 pm
"Eine Verbindung die nur die Götter kennen und von der nur die Götter erzählen. Eine Verbindung die die Götter wollen und brauchen. Siehst du den Fehler?"
Sie sah ihn an. "Woher sollen wir wissen das es nicht Ammenmärchen sind? Sie könnten uns wie Fliegenfallen mit Duft und Farbe locken und wenn wir hinein laufen, ist es zu spät. Dann schnappt die Falle zu."
"ich versuche ja ihn kennen zu lernen und mir ein Bild von ihm zu machen, um das einschätzen zu können. Aber er ist mächtig. Er könnte die ganze Zeit spielen und mir was vormachen, mich manipulieren. Für ihn sind meine Lebensalter nur ein Wimpernschlag und das ganze wahrscheinlich leichter als Tic-Tac-Toe."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 7:56 pm
"Aber jedes wesen kann so eine Verbindung eingehen, auch die Vampire und die Dämonen oder ich als Druide. Wir alle haben dieses ... Gefühl von Leere, das hatte ich nicht als ich ein Mensch war. Und das ist nicht Einsamkeit... es ist dieses Gefühl als hättest du Hunger, die ganze Zeit aber du kannst es nicht stillen. Du möchtest eine Person fürs Leben eine Person die mit dir dein Leben teilt und sie mit dir deins. Das ist...  " Sebi versuchte in sich zu gehen : Ich bin in der lage one night stand zu haben ohne die ganze Zeit zu versuchen jemanden an mich zu binden. Möchte ich auch garnicht, denn dieses Gefühl sucht dir aus wen du haben möchtest. Wie ein Magnet das sich nur zu einer Person hingezogen fühlt, nur diese, weil sie genau dein gegenstück ist."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:01 pm
Roma nickte. "Schön und gut , aber bei ihm ist es nicht nur eine Person. Sondern alle meines Blutes. Wie du sagtest Inzest. Wenn ich ihn ablehne macht er sich an meine Kinder ran, so wie er sich zu vor an meine Vorfahren ran gemacht hat."
Dann sah sie zu ihm. "Das dämpft die Ganze Vorstellung der wahren Liebe etwas."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:08 pm
"Ih. da ist was drann aber.. ich glaube nicht an die Wahre liebe" sagte er schulter zuckend : nicht mehr. Ich hatte gehofft daran zu glauben aber eigentlich ist das alles eine Vorstellung. Das due rosarot sehen wirst, sofort weißt wer und was der richtige ist. Ich meine es gibt Verbindungen die falsch waren, sie haben sich getrennt, das geht nur durch den Tod und das ist ne grausame Sache. " er wintke ab : egal, worauf es ankommt ist weniger was er von dir und von deinem Blut möchte als das was du von ihm möchtest und das er dir geben kann. 
Meine Mutter hat damals immer gesagt, solange er nicht trinkt und nicht schlägt ist alles gut. In deinem Falle würde er nicht trinken, nicht schlagen sondern ein Gott von außerordentlicher Macht sein der dir alles im Leben ermöglichen kann weil jedes andere Wesen ihm eigentlich vor die Knie fallen sollte und um Erlösung beten sollte. Inzwischen sind aber Dämonen und Vampire cool und haben ein paar Freiheiten erhalten. Davor haben die Wesen Götter gejagt um erlöst zu werden, um wieder Menschen zu werden. ... ich bin noch dabei das zu Studieren, aber soweit bekomme ich das noch zusammen"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:13 pm
Roma musste zu seiner Aussage lachen. "Ich verstehe das du nicht daran glaubst."
Dann grinste sie ihn an. "Ich hab auch nie an Vampire und Druiden geglaubt. Aber tadaaa." Sie stieß ihn an. "Nur weil man etwas nicht sehen kann, heißt das nicht, dass es das nicht gibt." Sie lachte. "Gott ihr höre mich an wie meine Mutter. "
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:26 pm
Er lachte : und du hast sie für Verrückt gehalten. " er zuckte mit den Schultern : Ich glaube das eine kann das andere nicht überwiegen. Du musst einfach ... auf dein Herz hören." sagte er dann doch etwas leiser und plump. " Viel bleibt da nicht, kein zauberspruch und kein erfragen. Liebst du ihn, versuchs, fühlst du cih immer unwohl, geh zum nächsten bei dem du dich sicher fühlst"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:28 pm
Roma nickte. "Danke Sebastian. Das hat geholfen."
Sie lächelte ihn dankbar an.
"Du alter Baumknutscher.", neckte sie ihn dann noch.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:31 pm
"Humanoid." zischte er mitspielend und blickte wieder zur Tafel.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:34 pm
Roma hielt sich getroffen die Brust. "Wie kannst du nur?", sagte sie melodramatisch und lachte. "Geh lieber an ein paar zweigen lutschen. Ich weiß ja jetzt einer bist, der auf so was steht."


(vllt etwas vorspulen?)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:42 pm
Es war Wochenende. Als Yasmina einkaufen gefahren ist konnte sie nach wenigen minuten an die Tür gehen. Aidon stand an der Tür, er trug fast das, was sie von ihm wollte, einfach um noch etwas praktischer zu sein ein Hemd drüber.
"Der Flieger wartet"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mi Jun 13, 2018 8:46 pm
Roma lachte als sie ihn sah. "Das Hemd ist zu viel. Ich sagte doch Chippendales."
Sie stieß sich vom Türrahmen ab. "Komm rein ich zieh mich nur schnell um."
Gesagt getan. Außerdem hatte sie eine Tasche dabei. Immerhin war es die Karibik. Da wollte sie den Strand genießen.
"Wir fliegen mit einen Echten Flieger?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am So Jun 17, 2018 6:37 pm
Er knüpfte sich gerade sein Hemd auf und blickte dann etwas Fragend an : Möchtest du? .. eigentlich meinte ich mit dem Flieger mich" grinste er und löste dabei den letzten Knopf seines Hemdes.
"Denkst du nicht die Leute würden mich schief anstarren?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am So Jun 17, 2018 6:48 pm
"Du bist als Flieger schon geeignet, denke ich."
Sie lächelte zu ihm. "Und das sie starren, ist doch der Witz an der ganzen Sache." Dabei zwinkerte sie ihm zu. "Zu mindest ist es Spaß für mich."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am So Jun 17, 2018 6:53 pm
Aidon zuckte mit den Schultern. "Nagut, wenns dir spaß macht" schmunzelte er und zog sein Hemd aus. Mit der freien Hand nahm er ihre, er lächelte sanft ehe sie sich in einem Hotelzimmer wieder fanden.
( https://www.urlaubsguru.de/wp-content/uploads/2016/05/ueberwasser-1.jpg )
"Ich war so frei und hab vorhin noch eingeckeckt." er lies sie erstmal staunen ehe er eine Flasche Champagner aus dem Eimer voll Eis raus holte und sich und ihr etwas einschenkte. " Für heute habe ich keine Reservierungen, aber morgen dachte ich, wir könnten Tauchen gehen, mit Delfinen schwimmen. Dann noch schön essen gehen. Am Abend entspannen und für Sonntag entscheidest du was du machen möchtest."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am So Jun 17, 2018 7:06 pm
Roma sah sich mit großen Augen um. "Das ist perfekt!!! Es ist unglaublich, Aidon!"
Sie rannte von einer Ecke zur nächsten und in jeder fand sie etwas unglaublich.
"Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Aber wir müssen auf jeden Fall länger als nur ei paar Tage bleiben. Oder öfters her kommen."
Sie zog sich ihr Kleid aus und kletterte in den Pool. "Himmlisch!"
Sie sah dabei aufs Wasser raus und wurde nachdenklich. "Ich muss dich was fragen..." Kurz atmete sie durch. "Was wenn ich mit dir zusammen bleiben will, ohne eine Verbindung mit dir einzugehen?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am So Jun 17, 2018 7:20 pm
Aidon hielt sein Champagnerglas in einer Hand und sah es nachdenklich aber mit einem leichten Lächeln an. " Ich denke, da gibt es zuerst nicht viel zu tun, abgesehen davon das wir uns weiter kennenlernen und viel Zeit mit einander verbringen werden." er setzte sich auf eine Liege neben dem Pool : Ich denke das schwerste wird sein, wenn wir versuchen normal zu sein, sagen wir, alle die Dinge die man im Laufe seines Lebens macht, Kinder kriegen, gemeinsam alt werden, menschliche Bekanntschaften haben die nicht wissen was ich bin wird nicht möglich sein, oder einfach komplizierter." er nahm einen schluck davon und ah zu ihr und sein lächeln wurde trüber : Würdest du ein Kind wollen das du in die Welt bringst, wirst du niemals die Möglichkeit haben in eine Verbindung mit mir zu gehen. Würden wir ein Kind adoptieren, würden wir beide gemeinsam zwar nicht alt werden, nur du, aber wir würden gemeinsam sterben." dabei lächelte er sanft : Wenn du Menschen um dich herum hast würden sie hinterfragen wieso ich nicht altere. Ich kann das etwas erzwingen doch wäre das nur eine Illusion und wäre nicht sehr überzeugend wenn ich mich bewege wir ein junger Mensch."
Gesponserte Inhalte

Re: Chapter 1.

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten