Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Do Nov 29, 2018 9:57 pm
Tyrell strich sich durch das Gesicht und atmete tief durch : nasuper. Ich war ziemlich froh darüber Avalon nicht hier zu haben um etwas abstand aufzubauen aber." er zeigte auf sie : Du sprichst schon genauso wie er." er lachte leicht auf und legte den Kopf leicht schief : Was soll ich dir den beibringen, du scheinst kein Problem damit zu haben dich zu verteidigen?" er beruhigte sich schlagartig und blinzelte mehr Mals : kannst du nicht weil du angst hast?" fragte er sanft : hätte ich nicht angst vor den Konsequenzen hätte ich sie schon lange ermordet oder ermorden lassen." sagte er ehrlich.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Do Nov 29, 2018 10:00 pm
"Ja. außerdem sind es nicht nur sie... Die Wachen mögen nicht auf Mutters Seite sein. Zu mindest nicht immer... aber sie sind auf Vaters Seite und er liebt sie nun mal..."
Sie seufzte. "Du kannst mich eh nicht trainieren, wenn du gleich so ausrastest, wenn ich einen Fehler mache... Dafür bist du doch da um mich zu unterrichten.. Aber naja. Wir würden uns so oder so nur streiten. Wir sind eben doch Geschwister."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Do Nov 29, 2018 10:17 pm
Tyrell lief zu ihr auf und umarmte sie fest : Er trägt vielleicht noch die Krone aber er ist nicht der König. Die Soldaten lassen sich auch ins Gewissen reden... und wenn nicht, prügel ich es ihnen rein." ~ Tyrell und Ilana konnten sich gerade so an der Schwelle bewegen zwischen der König schickt die Soldaten auf Tyrell los und Daria konnte ihn als Prügelsack verwenden. 
Im Hintergrund lies es Ilana Briefe für das weiße Königreich anfertigen die jeweils in Abständen los geschickt werden sollten. Unterzeichnen tat jedoch alles Tyrell. 
Es waren viele Fragen die Tyrell hatte, als zukünftiger König, wie er am besten die Beziehung zum weißen Königreich stärken konnte.
~ Dann aber Wochen später kam Ilana zum Esstisch und bemerkte das Tyrell nicht da war, er hatte sie nicht morgens aus dem Zimmer geholt und war auch nicht in seinem Zimmer aufzufinden.
Daria lächelte breit zu Ilana : Suchst du deinen Bruder? Er isst nicht mehr bei uns." sagte sie wobei es schnell zu versthen war das Tyrell nicht mehr ist.
Der König räusperte sich : Dein Bruder schien einen Plan zu haben seinen König zu stürzen. Er ist im Kerker, da kann er über seine Taten nachdenken bis er König wird."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Do Nov 29, 2018 10:22 pm
Ilana sah zu ihrem Vater, sie war mehr als verwirrt.
"Er wollte dich stürzen? Ich weiß das er gelernt hat um wenn es soweit ist ein guter König zu sein..."
Sie sah beide unschuldig an. "Was hatte er denn vor? Dich vergiften? Einfach erstechen oder einfach nur Meuterei?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Do Nov 29, 2018 10:30 pm
"Das muss dich nicht weiter beschäftigen. " sagte Daria knapp jedoch lächelte der König sanft zu Ilana : Ich bin mir sicher er wird dir selber darüber berichten können. Du kannst ja nach ihm sehen und vergiss nicht ihm die Lehrbücher vorbei zu bringen." sagte er entspannt ehe Daria herablassend zu ihm sah : Du möchtest ihm wirklich Werkzeug in die Hände legen um aus dem Kerker herraus weiter Briefe zu schreiben?" - " Darüber mache ich mir keine Sorgen." sagte er gelassen und blickte zu Ilana : keiner hier ist erlaubt seine Briefe zu verschicken. Selbst wenn er welche schreiben würde." 
Der blick von ihrem Vater war befremdend heimisch. Es hätte nur noch gefehlt das er ihr zugezwinkert hätte wobei sie sich schon garnicht mehr sicher war ob er es nicht auch getan hatte.
Sie hatte dunkle erinnerungen an einen netten Vater, denn eigentlich hielt er sich von allem Raus und lies nur Daria regieren, über das Königreich und auch über Ilana und Tyrell.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Dez 09, 2018 10:40 am
Ilana sah zu ihrem Vater und nickte. Das restliche Essen verlief eher ruhig.
Ilana sah immer wieder zu ihrem Vater, sagte aber nichts.
Nach dem Essen lief sie so schnell es die Etikette zu ließ zu Tyrell.
"Was ist denn nur passiert?", fragte sie ihn sofort, nach dem man sie zu ihm gelassen hat.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 12:20 pm
Tyrell seufzte und richtete sich auf um zu den Gittern zu gehen: klar, er hat meine Briefe abgefangen. Ehe ich mich versehen konnte wurde ich eingelocht. Ich weiß nicht genau was sie gelefen habe. Abgesehen vom Königreich welches ich unter Absprache unseres Lehrers immer geschrieben habe, gab es auch Kontakt zu meiner Gruppe außerhalb des Schlosses. Ich glaube die letzt Antwort, die ich nicht erhalten habe, hat das ausgelöst. " Tyrell zuckte mit den Schultern und sah sie einen Moment nachdenkend an : Du musst was für mich machen. Du musst Avalon die Information geben das ich eingesperrt bin. Ich weiß aber nicht ob du wieder zurück kommen kannst, wenn überhaupt raus. Die Alarmglocken sind wahrscheinlich noch am Leuten."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 5:16 pm
"Raus wird eher das Problem als zurück.", sagte sie und runzelte die Stirn.
"Vater war eben sehr merkwürdig... er war so... warmherzig. Verständnisvoll... ich kann es nicht beschreiben. Als hätte er dir einfach hausarrest gegeben weil mutter mal wieder durch gedreht ist. Ich glaube er hat mir sogar zu gezwinkert."
Sie blinzelte selber verblüfft von ihrer Aussage.
"Ist das denn zu glauben?"
Dann schüttelte sie den Kopf um das Thema zu wechseln.
"Wo finde ich Avalon?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 5:30 pm
Tyrell schüttelte den Kopf : Fall nicht drauf sein. Er ist immer noch ihre Puppe und hat einem Engel am lebendigen Leib die Flügel ausgerissen. Nur um eine Show zu bieten ohne das Mama zugeguckt hat. Er möchte vielleicht nur nicht das auch du noch dich gegen ihn stellst." Tyrell blickte durch den Flur um zu gucken ob keine Wache eventuell mit hörte. " Wie beim letzten mal. Du wirst aber auf Cilia treffen, du musst ein Brief schreiben, unterschreib mit meinem Name, Königlicher siegel und sie bringt dich zu Avalon falls er nicht dort ist, da er kein Fenster im Kerker hatten betonte er : Geh nur wenn es Hell ist, ja? Nicht das dir etwas zustößt."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 5:41 pm
Ilana nickte.
"Nagut. Pass auf dich auf, ja? Reg keinen der beiden auf. Hier unten bist du ihnen beiden ausgeliefert."
Sie verabschiedete sich von ihm und ging dann los
Es war eine kleine Tortur aber sie schaffte es raus zu kommen um sich bei Cilia zu melden.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 5:49 pm
Cilia tanzte gerade bei ein paar Männern auf dem Tisch. Sie hatte lange blonde Haare, lange wimpern und eine sehr schmale Figur, es war aber nicht zu übersehen das Cilia ein Mann war nur mit weiblichen Zügen. Als Ilana den Wirten nach Cilia riefen lies seufzte diese und sprang vom Tisch. Mit verstellter Stimme legte Sie ihren Kopf schief und sah zu Ilana : ja? Kann ich dir helfen?" als Ilana ihr den Brief in den Hände drückte, hoffte sie nur das Cilia auch glaubte das es von Tyrell war. Der königliche Stempel und Sigel war drauf. 
Sie nahm den Brief interessiert und las ihn sich schnell durch. Ein Mann der noch in Partylaune war wollte Cilia am Arm packen und zurück ziehen doch sie gab dem Mann einen ordentlichen Stoß mit dem Ellenbogen in die Rippen. "Schnautze." saget Cilia als hätte sie plötzlich einen Stimmbruch erlitten. 
Sie packte den Brief wieder zusammen und drückte ihn wieder Ilana in die Hände : Sowas darf man bei mir nicht sehen. Komm mit. Ich mach mich fertig und dann gehen wir zu Avalon." 
Genaus das hatte Ilana runter geschrieben. Tyrell ist verhaftet, sie soll von Cilia zu Avalon geführt werden. Gezeichnet Tyrell.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:09 pm
Ilana stopfte den Brief in ihrer Taschen.
"Gut. Ich hoffe das geht schnell ich will heute zurück ehe es dunkel wird. Sonst muss ich hier irgendwo übernachten..."
Sie seufzte und lief mit ihr mit, während sie wartete
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:12 pm
Cilia lachte dabei auf und blickte über die Schulter als diese ihre Zimmer tür aufmachte : Wir müssen ein Pferd organisieren um heute noch bei ihm zu sein. Du kommst heute nicht nicht nachhause. " sagte Cilia ganz klar. 
Als sie drinnen waren zog sich Cilia um und in wenigen Momenten entwickelte sich die tanzende Blondine in einen Jäger. Steifel, feste Schuhe. Hemd, zusammen gebudnene Haare und nach dem er sich das Gesicht gewaschen hatte wirke er auch ganrich mehr so blass unter den Augen. Als sie ihn musterte grinste er leicht auf : Es ist einfacher als Typ unterwegs zu sein."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:18 pm
"Wem sagst du das?", sagte sie und lachte als sie ihn so männlich sah.
"Es wirkt ziemlich unwirklich.", erklärte sie ihm.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:26 pm
"Ich wurde mit wundervollem Aussehen gesegnet. Sowohl als Mann als auch als Frau." grinste er und bewaffnete sich, nur zur Sicherheit.
" ich weiß schon wo wir uns ein Pferd leihen. Ich hoffe du bist schon mal geritten, Anostosen wird das sehr unbequem." er führte Ilana raus in die Stadt und spazierte mir ihr die Straßen entlang, zur Stadtmauer. " Vor wenigen Tagen wurde ein Haus in Brand gesetzt. Es hat ein paar unserer Leute erwischt, aber den meisten gehts gut abgesehen von ein paar Verbrennungen. Avalon ist einer der jenigen die es stärker erwischt hat, natürlich die Tapferen die in das brennende Haus rein gerannt sind um anderen raus zu helfen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:38 pm
Ilana dachte an Avalon wie er halb nackt vor ihrem Bett stande.
Und jetzt würden da Brandmale sein.
Sie seufzte.
"Natürlich hat er das. So haben wir uns auch kennengelernt.", sagte sie und schmunzelte kurz.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:42 pm
Cilia blickte zu ihr und lächelte leicht auf : Natürlich. Hab schon davon gehört. " sagte er knapp : Es lag aber eher daran das alles verwundert waren das Welliks vermeindliche Schwester auftaucht und er vom Erdboden verschluckt ist. Konnten wir jedoch mit seinem Unfall begründen und das er sich erstmal zurück ziehen wollte. Sein Leben auf die Reihe bekommen möchte. 
Und nun denken manche das er jeden verraten hat, und daher der Anschlag kommt. Das behaupten aber auch nur die, die keine Ahnung von Tyrell haben." 
sagte Cilia entspannt und dachte wieder an Avalon : Die Tatsache wird Avalon nicht gefallen. Das wird eine menge Stress geben."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 6:53 pm
"Natürlich wird es anstrengend. Wer hat denn gedacht ein regierungswechsel wäre einfach? Es wird danach noch viel anstrengender werden."
Sie lachte auf. "Also wirklich. Mit einen Fingerschnippen ist das nicht erledigt."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:02 pm
Cilia hob die Hand : ich halte mich da eigentlich raus. Mir geht's gut so. Und wenn es hier wieder mal bremslich wird, gehe ich auf Tour mit den anderen Künstler. So machen wir das schon immer. Ich bin nur irgendwie da rein gerutscht und versuche meinen Freunden beim Leben zu helfen, wenn ich gerade in der Nähe bin."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:06 pm
"Das ist sehr edel von dir.", sagte sie und lächelte ihn an.
"Ich wurde da hinein geboren. Ich hab also gar keine Wahl. Ist echt scheiße. Am liebsten würde ich einfach abhauen. Aber ich kann meinen Bruder nicht alleine lassen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:09 pm
Cilia zuckte mit den Schultern : Jedem das seine. Meine Familie habe ich seit Jahren nicht gesehen gehabt. Und dein Bruder hat vor deine Eltern zu töten. Familien treue ist nicht unbedingt das wichtigste im Leben."  lachte Cilia und blickte wieder zu Ilana : ich meine dein Bruder wird es dir Danken, aber er im Kerker ist weniger nutzvoll. Du kannst vielleicht sobald er an der Macht ist, dein eigenes Leben führen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:21 pm
"Ich glaube mein Bruder und ich stehen anders zu einander als mein Bruder und meine Eltern. Aber das ist jetzt nicht von Bedeutung. Er hat keine Ahnung vom Palast, vom Adel. Er war nie daheim. Dafür kennt er euch. Ich denke der eine kann nicht ohne den anderen. Ich nicht ohne ihn und er nicht ohne mich regieren. Mal abgesehen davon das ich diejenige war die immer gelernt hatte und beim Unterricht war."
So holten sie das Pferd, wie Cilia es geplant hatte.
Natürlich war Illana eine ausgezeichnete Reiterin. So was gehörte sich als Prinzessin einfach.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:29 pm
Cilia staunte nicht schlecht : aber ich hab kein Geld für 2 also musst zu wohl führen. Du scheinst als würdest du das hin bekommen." er setzte sich hinter sie auf das Pferd : ich lass mich gerne rumkutchieren." sagte er grinsend und sagte Ilana den weg. 
" Du und Tyrell, das klingt wirklich nach einer guten mischung. Leider klebt das alles jetzt erstmal an deiner Backe. Hast du schon einen Plan wie ihr ihn da raus holt?" 
fragte er gelassen als Ilana das Pferd durch den Wald führte
avatar
Anzahl der Beiträge : 10064
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 7:55 pm
"Er hat mich nicht nach meinen Plan gefragt, sondern zu Avalon geschickt, also gehe ich davon aus, das er einen Plan hat. Wenn nicht, werde ich mir was überlegen. Aber vorerst, mache ich das worum mich mein Bruder gebeten hat."
Sie ritt schnell durch die Stadt und die Felder entlang, dahin wo Cilia sie hin schickte.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5993
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am Mo Dez 10, 2018 8:06 pm
Sie kamen an einem Dorf an. Es dämmerte schon langsam. Sie hielten bei einer Person die auf dem Acker arbeitete : Avalon ist bei sich?" der Mann nickte : jaja, nur den Berg weiter rauf." sagte der Mann locker und packte seine Ernte weiter ein.
Sie ritten noch ein paar Minuten lang dem Hügel hinauf, wieder in den Wald hinein. 
Als sie vor einem Häuschen stehen blieben kniete sich Cilia vor die Tür und klopfte. Er vorderte Ilana mit dem Blick auf , ebenfalls sich hin zu knien. " Avalon. Ich bins Cilia. Es geht um Wellik, ich glaube es wäre wichtig. " Zwar sagte er und als nicht zurück kam öffnete er vorsichtig die Tür. Cilia griff in den Raum und löste etwas am Türrahmen. Vorsichtig hob er seine Hand bis beide einen dumpfen schlag hörten. Danach drückte Cilia die Tür auf. Auf Kopfhöhe schwangen ein paar Äxte leicht in der Luft. Es war die Falle die Cilia entschärft hatte. "Avalon?" er blickte kurz rein und lachte leicht auf : Sag doch was." - " ich hätte dir schon die tür geöffnet. Spanner. Gib mir ne Sekunde. Idiot. " hörte man nur murmelnd aus dem Haus.
" ich bin auch in Begleitung. Welliks Schwester ist da.  " Avalon zischte laut auf : ich bin kein babysitter. rafft er das nicht?"
Gesponserte Inhalte

Re: The Madness of the red Kingdom

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten