Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 11:41 am
Aidon hob die Augenbraue und zeigte mit dem Finger auf sie : Aber nur wenn du dabei Nackt bist." als er jedoch nicht das Gefühl hatte das sie so überzugt davon war schmollte er leicht : hätte ja klappen können." er nahm ihr Hand und ging mit ihr zur nächst besten gasse. Er drückte sie dabei hinter einer Mülltonne gegen die Wand und umzingelte sie mit seinen Armen : Verbrenne dich nicht" knurrte er heiß und im nächsten moment solperte sie nach hinten als sei auf dem Scheitel standen. Er hielt sie dabei fest. Oben zog ein Wind, dennoch war es sehr heiß.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 11:45 am
Roma lachte begeistert auf und sah von der Statue nach unten. Die Aussicht war der Hammer.
Da aber die Statue durch die Sonne sehr aufgeheizt und warm war, zog sie ihr Oberteil aus um sich darauf setzen zu können. So konnte sie sich auch gleich besser bräunen.
"Das ist der beste Ort zum Sonnen. Durch den Wind ist es angenehm und nicht zu heiß und keine Menschenmenge die dir in der Sonne steht."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 11:50 am
Aidon schmunzelte und zupfte etwas an seinem Shirt um luft rein zu lassen. Er sah sich ebenfalls um und sah zu ihr: Keine Höhenangst, so ganz ohne Absperrung?" Er setzte sich neben sie und winkelte ein Bein an welches er umgriff.
"Vor was hast du angst?" fragte er locker : immerhin scheinst du mir ziemlich furchtlos. "
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:06 pm
"Den Tod. Also ich meine meine liebsten sterben zu sehen. Und gefangen zu sein ohne irgendeine Freiheit zu haben."
Sie sah zu ihm. "Was ist mit dir, so als unsterblicher?"
Roma begann neben bei damit sich die Hose auszuziehen und legte sich nun richtig hin.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:31 pm
Er dachte nach: Ich glaube das ist Atom, also Atomenergie oder Atombomben. Bisher das schrecklichste was erfunden wurde und das grausamste was ich miterlebe hatte." er beobachtete sie und war danach auch bereit sein Shirt auszuziehen um sich etwas in der Sonne nieder zu lassen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:36 pm
"Standest du schon mal in einer Atomexplosion?", fragte Roma ihn und beobachtete ihn gespannt wie er sein Shirt auszog. Das er aussah wie ein Gott, war wohl Teil des Jobs.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:41 pm
"Nicht direkt. Aber ich habe bei Tschernobyl und Fukushima geholfen die Brände zu löschen und zu bergen was übrig war.  War ein scheiß Job. Ich glaube es hat mich Monate gekostet meinen Körper wieder dahin zurück zu bekommen wo er war."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:44 pm
"Tja die größten Monster auf dieser Erde sind wohl immer noch wir Menschen und keine Dämonen oder Vampire oder Nachtalben."
Sie sah zu ihm.
"Ich möchte mich im Namen meiner Rasse entschuldigen. Wir sind scheiße."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:55 pm
Aidon lachte auf : nein nein. Es gibt gründe warum Vampire, Dämonen oder Nachtalben kaum extremisieren. Sie brauchen die Waffen nicht und alles was sie in Schacht hält ist die angst form ewigen feuer. " er hob gleich die Hand : Nie gesehen, keine Ahnung, ist so ein Fabelwesen ding. Es ist nämlich eure Welt. Serienmörder sind meist Dämonen. So wie viele Psychopathen Halblinge sind. Hm... Hitler war nicht nur geisteskrank aber auch angestiftet worden Juden zu töten, diese kontrollieren bis jetzt noch viele wichtige Industrie zweige. Der Christliche gott war schon immer sehr Blutdurstig. Das bis jetzt aber sein letzter Versuch eine andere Religion auszurotten. "
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 12:58 pm
"Wie sieht er aus der christliche Gott? Hat er einen weißen Bart und weiße Haare und rennt mit einen weißen Nachthemd rum. Oder ist er Steve Jobs und genießt sein Apple Imperium das versucht alle andere Smartphones zu vernichten?"
Sie drehte sich auf den Bauch und lies ihren Blick dann über seine Muskeln schweifen.
"Musst du überhaupt was für dienen Körper tun oder siehst du einfach so aus wie du willst."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:06 pm
"Nah, wie ein Typischer Iraner. Leicht braune Haut, schwarze Haare, stark behaart. So wie Jesus aber... er wird falsch dargestellt damit das Auge von Menschen aus dem Westen eine bessere Verbindung zu ihm aufbauen kann." er strich sich über den Bauch : Eigentlich, wie ich möchte, ich muss mir da nur wenig mühe geben. Damals, zu Zeiten an dem fette Männer geil waren, war ich ein fetter geiler Mann. " grinste er : So als Statussymbol, das ich genug Geld für Nahrung habe. Ich würde sagen ich gehe da mit der Mode. "
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:12 pm
"Hast du Bilder von dir als fetter geiler Mann?", fragte sie grinsend und sah ihn an. "Das würde ich zu gerne sehen."
Roma lachte. "Das rahme ich mir ein und seh es mir an, wenn ich böse auf dich sein muss und deine Muskeln mich ablenken."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:20 pm
"Irgendwo in nem Schloss müsste mal ein gehangen haben aber das ist einige Hunderte von Jahren her und die Kunst war damals auch etwas ... unrealistisch" er schmuznelte aber charmant : gib mir ein paar Wochen und ich kann zu einem fetten geilen Mann werden."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:27 pm
"Nah ich steh auf Muskelmasse und weniger Speck. Außer er liegt auf meinen Teller.", sagte sie lachend und stellte sich wieder hin.
"So sonst bekomme ich einen Sonnenbrand und am Wochenende ist ja noch Karibik angesagt."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:35 pm
"Also möchtest du dann heim düsen?" er streckte ihr seine Hand entgegen wobei er noch sitzen blieb. " Ansonsten bringe ich dich gleich zurück nachhause. So nah es eben geht."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:44 pm
"Ja ich müsste wieder nach Hause.", sagte sie und nahm seine Hand nachdem sie sich wieder angezogen hatte entgegen.
"Danke, dass du mir alles gezeigt hast und mich heute überrascht hast."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:48 pm
Aidon schmunzelte : gerne doch." sie Tauchten wenige meter vor ihrem Haus auf: huh. sie scheint gerade weg gefahren zu sein." sagte er gelassen und richtete sich auf : dann eine schöne gute Nacht." er gab ihr einen kuss auf die Wange und zwinkerte ihr zu.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Di Jun 05, 2018 1:53 pm
Roma lächelte. "Wirst du mich dabei beobachten wie der creep aus Twilight?", fragte sie und lachte los.
"Wo wir heute schon beim Thema Vampir waren."
Sie zwinkerte ihm auch zu und sah zum Haus. "Du weißt wo ich wohne uns zur Uni gehe. Aber wo wohnst du?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 5:17 pm
" Richford straße 4" sagte er gelassen als sie sich das durch den Kopf ging und etwas sagen wollte nickte er : gleich gegenüber vom damaligen Haus deiner Oma. Das weiße." er zischte kurz auf und deutete auf ihre Handtasche : Die Autoschlüssel..." als sie sie raus holen wollte winkte er ab : nein nein. Du kannst sie haben, ich park das Auto vor die Tür sobald ich die möglichkeit habe. Da deins kaputt ist und dir der wagen gefallen hat kann ich ihn mit dir teilen" sagte er grinsend.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 5:21 pm
Roma sah ihn begeistert an. "Ich muss sagen, mir gefällt es wie du dich bei mir einschleimen willst."
Sie grinste ihn an und steckte die Schlüssel wieder ein.
"Danke Aidon."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 5:32 pm
"Ich hab noch keine Monster einem Auto hinterher rennen gesehen. Aber in der UBahn, SBahn oder im Bus triffst du viele von ihnen" sagte er locker: Pass aber auf dich auf und.. ich weiß ja nicht ob du das Medalion noch hast. Bitte benutz es nur in Notfällen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 5:36 pm
"Und ich wollte es benutzen wenn ich nicht an meinen Eistee rankomme, damit du ihn mir reichst."
Sie schmunzelte. "Aidon ich hab auch schon vor dir überlebt. Naja... fast... Egal! Was ich meine ist, ich bin kein dummes Blondchen. Auch wenn ich so aussehen mag. Ich hab mehr Pfeffer in mir als eine Pfeffermühle und mehr Gribs als Schönheit. Und Ich habe viel Schönheit."
Roma sah ihn an. "Ich bin kein Hündchen das du füttern musst, damit es nicht verhungert."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 5:53 pm
Aidon legte seine Hände um ihre Wange und sah ihr Tief in die Augen : Das war es vor deinem Unfall und vielleicht in deiner Welt. Für die Wesen da Drausen bist du ... sichtbar. Du stichst raus, weil du nicht mehr im Schutz von Engeln bist sonder den von meinem. Ich bin noch da, und das wittern sie auch. Leute dessen Gott nicht mehr existiert, das sind die Leute die spurlos verschwinden."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9693
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 6:07 pm
"Jetzt pass mal auf. Ich weiß ihr Männer habt gerne solche Götterkomplexe und du magst ein sehr mächtiges Fabelwesen sein. Mächtiger als Vampire und Werwölfe und so nen Scheiß. Aber ich habe nie an Götter geglaubt und das kannst auch du nicht ändern. Und die anderen Wesen, mögen hinter mir her sein, weil du gefallen an mir findest und sie so an dich ran wollen. Aber lass dir eins gesagt sein."
Sie sah ihn mit einen so entschlossenen Blick an, dass es einen fast umhaute.
"Ich weiß wie sterben sich anfühlt und das werde ich nicht nochmal und jedes Wesen das auf mich trifft, wird entweder verliebt in mich sein, weil ich geil bin oder es stark bereuen sich mit mir angelegt zu haben. Ich mag nur ein Mensch sein. Aber anscheinend sind wir ja die dominierende Rasse auf den Planeten und ich werde jeden zeigen warum das so ist, wenn er mich oder meine Familie verletzen will.
Ich kann sie vielleicht nicht töten. Aber ich kann sie dazu zwingen sich zu wünschen sie wären es."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter 1.

am Mo Jun 11, 2018 6:11 pm
Aidon musste bei ihrer Ansage grinsen und nahm dabei seine Hände von ihrem Gesicht : Ich würde jetzt zu gerne mit dir hoch und dir meinen Götter-komplex zeigen." er nickte um ihr zu verdeutlichen das er sie verstanden hatte : Finde ich scharf. Ich verlass mich auf dein Wort" sagte er weiterhin mit einem Lächeln im Gesicht.
Gesponserte Inhalte

Re: Chapter 1.

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten