Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 8:44 pm
Mathew brannte es in dem Moment unter der Zunge, sie zu Fragen: Wie sieht das mti dir und Quintin in der Zeit aus? Ich meine, jetzt ist er in den Flitterwochen mit Jyla, wusste er von dem ganzen?" immerhin hielt sich Quintin für den klügsten der immer nur das richtige tat.
"Du musst nicht antworten wenn du nicht möchtest, es würde mich nur instressieren wie angespannt die Situation ist sobald sie wieder zurück sind. Esseiden... es ist alles cool, würde mich auch freuen zu hören."
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 8:50 pm
"Ich weiß nicht genau was du meinst, mit ob er es wusste? Ich meine das mit uns war damals eine Nacht und dann war er weg. Und jetzt will er einfach ein guter Vater sein und hilft mir mit Samuel."
Sie sah zu ihrem Sohn runter und seufzte. "Es ist neu. Für alle von uns und jeder muss mit seinen eigenen Päckchen klar kommen. Quintin damit das er Vater ist, ich damit das ich Sam nicht mehr für mich alleine habe, Sam damit das er einen Vater hat und Jyla damit das ihr Mann sich öfters bei seiner Ex ,oder wie auch immer man mich nennen will, aufhält."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 8:55 pm
Er nickte leicht : also wusst er es nicht. " Mathew nahm seine Violine von der Schulter und massierte sich kurz seinen Nacken. " Es wäre nur etwas ironisch für mich gewesen, hätte es das verheimlicht. Aber gut, das hat sich ja erledigt." meinte er knapp und und sah wieder lächelnd zu Sam der auf Lachte als ihm das Metall aus der reihe geflogen ist als er zu har drauf geschlagen har : Boar! guck mal, hab ichs kaputt gemacht?" sagte er dann jedoch besorgt. Mathew schüttelte den Kopf : alles gut." er ging zu den beiden und kniete sich vor Sam hin. Er richtete die Noten wieder : Da guck, alles gut, du musst etwas sanfter sein, aber wenn nicht ist auch nicht schlimm."
Er sah dann zu Elea und lächelte sanft : Klar, verständlich. Immerhin ist er für euch da." er zuckte mit den Schultern : In der Hinsicht ist er eigentlich ein super Kerl."
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:00 pm
"Es scheint mir als hättest du ein Problem mit ihm.", sagte sie und sah ihn fragend an. "Ich kann mir nicht vorstellen wieso? Ich meine er scheint ein verständnisvoller Kerl zu sein und Feline sagte auch das er immer mit dir geredet hatte als es dir schlecht ging. Ich wollte mir von jedem die Meinung über ihn einholen, ehe ich ihn zu nah an meinen größten Schatz lasse..."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:12 pm
Mathew zuckte leicht mti den Schultern : nein, nein. Versteh mich nicht falsch. Quintin ist ein großartiger Kerl, und ich denke genau das ist mein Problem mit ihm." er lächelte leicht auf : Du bist im Zirkus was du dein Zuhause nennst und dann kommt die neue Person rein die sich als Alphatier hier bereit macht und einfach immer der Überzeugung ist besser zu sein als der Rest. Für mich hat er sich schon immer wie ein Fremdkörper angefühlt. " er wechselte seine Position vom Knien zum hocken und dachte nach. " Plötzlich war er das Idealbild von nem Mann, all die Zankereien die ich mit Feline hatte, hatte ihn Plötzlich auch anzugehen, deshalb hat er mir " er kommentierte das mit Gänsefüßchen " geholfen. Weil er der Meinung war, wie ich drauf bin ist falsch und mag sein aber das hat nicht geholfen. Im Gegenteil, ... " er sah zu ihr und lächelte : ich sag das so locker .. aber nur weil ich verarbeitet hab. " gab er zu : Ich hab ihm das schon mal heulend vor den Kopf geworfen, oder auch vielen anderen Menschen. Ich glaube mein Problem mit ihm war mein Minderwertigkeitskomplex" er zuckte leicht mit den Schultern, war jedoch ziemlich stolz auf sich das erzählen können ohne irgendwie emotional dabei zu werden, denn ihm gehts gut, und es machte ihn sogar ziemlich glücklich das von sich behaupten zu können.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:23 pm
Elea sah ihn an. "Du siehst mir nicht wie ein Mann mit Minderwertigkeitskomplex aus.", sagte sie besänftigend.
"Ich glaube er versucht zu helfen wo er kann, und es kann sein, dass er damit manchmal zu weit geht." Dann schüttelte sie den Kopf.
"Aber lass uns nicht über ihn den Kopf zerbrechen, wenn er nicht hier ist. Immerhin sollte es nicht immer nur um ihn gehen. Im Moment geht es doch um Musik oder nicht? Und um uns und wie wir zum Zirkus kamen. Ich weiß sowieso nicht, wie wir zu dem Thema kamen."
Kurz lachte sie auf.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:31 pm
Mathew sah zu Sam und deuteet auf ihn, das ist der Punkt woher die Konversation startete. " Was möchtest du machen wenn du groß bist?" fragte Mathew Sam und Sam blickte auf er dachte kurz nach : Polizist!" sagte er grinsend und schlug weiter auf die Tasten : ich möchte Böse Menschen fangen. Oder Cowboy"
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:40 pm
Elea musste lachen. "Letzte Woche wolltest du noch Reiseführer werden. Was ist denn daraus geworden?", fragte sie schmunzelnd und streichelte ihn sanft durchs Haar.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:51 pm
Er winkte ab : nein das war letzte Woche." sagte er locker.
Mathew grinste leicht : ich wollte auch mal Polizist werden." sagte er : da musst du richtig Fit sein, bist du das?" Sam blickte auf und nickte : Sicher? Kannst du dann auch schneller rennen als ein Ganove?" wieder nickte Sam: Das musst du beweisen"- "Wie denn?" fragte Sam und Mathew richtete sich langsam auf : Fang mich." Sam blinselte dabei etwas verblüfft auf und grinste leicht, er machte sich sofort auf den Weg Mathew hinter her zu rennen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 9:56 pm
Elea lehnte sich zurück und lies die beiden spielen, während sie das ganze mit einen schmunzeln beobachtete. Es gefiel ihr wenn Sam so aufblühte. Welcher Mutter würde das nicht?
Das erwärmte einfach ihr Herz und sie genoss den Anblick wie Sam Mathew hinter her jagte um ihn zu fangen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:07 pm
Mathew lies sich natürlich irgendwann fangen und Sam kreischte auf als er in ihn rein rannte. " Aber Polizisten müssen auch weg rennen um verstärkung zu holen" Sam grinste breit und Mathew deutete auf Elea : du musst zu deiner Basis zurück sonst schnapp ich dich." Sam lachte und rannte zu Elea zurück auf halbem weg schnappte Mathew ihn und hob ihn in die Luft. "Du warst du langsam!" Sam lachte und versuchte sich auf Mathews griff zu befreien " oh nein! Du bist du stark!" Mathew lies ihn vorsichtig auf den Boden und Sam rannte weiter zu Elea, er lief um sie herrum und benutzte Elea als Schild, als Mathew um Elea herrum ging rannte Sam wieder weiter.
So spielten sie noch eine Weile ehe beide durst hatten. Mathew meldete sich freiwillig was holen zu gehen, immerhin sollte Sam drinnen bleiben und Elea würde er nich auffordern raus in die kälte zu gehen.
Sam grinste noch breit und strich sich über die Stirn : ich mag den neuen Papa"
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:10 pm
Elea lachte mit den beiden und genoss es wie sie sogar um sie rum rannten.
Als sie fertig warn, schnappte sich sich ihren Sohn und setzte ihn auf ihren Schoß, ehe sie ihn knuddelte. Dann aber sagte er etwas was sie verwirrte.
"Wie kommst du darauf das er der neue Papa ist Sam? Nein er ist einfach ein Freund. Wie Oly oder Jyla oder Feline oder William."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:16 pm
Sam sah zu ihr auf und zögerte : oh." sagte er dabei knapp und schien nach zu denken, er sah dann leicht betrübt aus : Schade." er lehnte sich an Elea: William ist Amelias Papa, Feline ist Amelia Mama. Oly ist zu klein um Mama zu sein. ... Quintin ist mein papa aber er hat eine neue Mama... also brauchen wir einen Papa."
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:18 pm
Elea schüttelte den Kopf. "Sam du hast einen Papa. Und Quintin wird immer dein Papa sein. Also müssen wir uns keinen suchen."
Sie knuddelte ihn und küsste ihn aufs Haar. "Das verstehst du, wenn du größer bist. Das verspreche ich dir."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:23 pm
Er runzelte leicht dir Stirn : Wieso Quintin? " sagte er ernsthaft aufgewühlt. " Er ist mit Jyla. Du bist alleine." seine Unterlippe zuckte : ich mag ihn nicht." sagte er dann mit aufgeblasenen Backen und fing an tränen zu vergiesen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:30 pm
"Sch nicht weinen mein Schatz. Du verstehst das alles falsch. Quintin ist dein Papa. Ohne ihn gäbe es dich nämlich nicht. Und dafür bin ich ihn sehr sehr dankbar und das solltest du auch. Wir beide haben dich zusammen erschaffen. Das andere hat damit nichts zu tun. Er sorgt sich um dich und will sich um dich kümmern, damit es dir gut geht. Das ist doch was gutes. Das andere ist Jyla ist für Quintin da, damit es ihn gut geht. Sie kümmert sich um ihn. Und ich werde irgendwann auch jemanden finden der sich um mich kümmert, aber das hat Zeit. Im Moment muss ich mich nämlich um dich kleine Rotznase kümmern.", sagte sie und gab ihn einen Eskimokuss.
"Verstehts du das?", fragte sie ihn lächelnd.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:37 pm
Sams schniefte und rieb sich die Augen, zu ihrer frage Antwortete er nur ein kurzes : vielleicht." er lehnte seinen Kopf an Elea und beobachtete Mathew der gerade ins Zelt rein lief. Er hatte eine Flaschewasser da "Oh kleiner was ist denn passiert?" sagte mathew etwas verwundert und schenkte Elea ein Glaswasser sein damit sie Sam half davon zu trinken : Sind wir Freunde?" fragte er dabei weiterhin schmollend und Mathew legte kurz die Flasche und das Glas weg. " Aber klar sind wir das." lächelte er leicht und strich ihm tröstend über den Rücken, er sah Fragend zu Elea, hat er irgendwas falsch gemacht?
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Jul 05, 2018 10:40 pm
Elea sah zu Mathew und lächelte nur, während sie kurz den Kopf schüttelte. "Alles in Ordnung. Nicht war Sam? Er war nur etwas aufgewühlt, weil er etwas falsch verstanden hatte. Das ist alles. Vielleicht ist es Zeit fürs Bettchen, hm? Vielleicht bist du einfach zu müde."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 5:15 pm
Sam schmollte und schüttelte den Kopf. Mathew hingegen legte den Kopf schief hin: Echt nicht? Also ich bin total müde vom Spielen, wie wäres es wenn wir beide ein NIckerchen machen und dann am Abend noch mal spielen, hm?" Sam sah kurz nachdenkend zu Mathew und nickte : Wir sind Freunde, oder?" Mathew lächelte leicht : Ja aber klar doch. " Sam nickte dann als hätte er die Bestätigung gebraucht und sah dann zu Elea : Okey. " meinte er darauf hin zum schlafen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 5:22 pm
Elea lächelte ihren Sohn stolz an und küsste ihn auf die Stirn.
"Ich liebe dich meine Pausbäckchen."
Sie strich ihn über den Rücken, während sie ihm zu ihren Zelt zurück trug und dort ins Bett legte.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 5:27 pm
Mathew nahm dabei seine Instrumente mit und ging zu seinem Wagen.
Oly bereitete schon das Abendessen zu, es war wieder mal ein Gericht das einige Zeit in Anspruch nahm weshalb sie früh genug anfing
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 5:38 pm
Elea blieb bei ihren Sohn, bis er eingeschlafen war und ging dann zurück ins große Zelt um ihre Sachen weg zu räumen. Dann machte sie in ihrem und Sams Zelt weiter. Eine Mutter hatte einfach nie Pause.
Das hatte sie schon früh lernen müssen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 5:42 pm
(hm wie würden wir die beiden näher bringen? Sam ist da glaube ich nicht Drahtzieher genug :'D)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4850
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 6:25 pm
Sie machten einen kleinen Auftritt am Wochenende. Mathew half dabei ein paar interessante Gäste einzuladen die Jyla und Quintin ersetzte. Viel weniger war es dieses mal auf Attraktionen ausgelegt, sondern viel mehr auf Musik und tanz, so studierte auch Oly etwas musikalisches ein nach dem sie eine kleine Musikantengruppe mit einer Balalaika entdeckt hatte welches sie sofort an zuhause erinnerte.

Mathew hatte die Zeit genutzt und hatte sein kleines Piano vorbereitete welches er immer wieder mit de Violine tauschen würde für Eleas Auftritt. Er hatte fleißig geübt ihr das Gefühl vom Fliegen vor zu spielen, sie hatten abgemacht das er sie einfach überraschen darf, der Auftritt wird nun so spontan wie sie immer geübt hatten. Nur fand Mathew mal zu mal den richtigen Ton ehe er sie am Auftritt überwältigen konnte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 8922
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Jul 09, 2018 6:35 pm
Als es dann an der Zeit war, das Elea tanzte hatte Feline sich mit Sam ins Publikum gesetzt, damit er seine Mutter sehen konnte.
Elea trug ein weißes zauberhaftes Kleid, welches Sie wie einen Unschuldstraum wirken lies.
Sie hörte wie die Leute bei ihrem Auftritt und der Musik den Atem anhielten. So zauberhaft wirkte alles.


Elea tanzte schn immer mit viel Herz und spürte das Gefühl der Musik und passt sich dem ganzen an. Es war einfach eine traumhafte Show.
Gesponserte Inhalte

Re: Chapter One

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten