Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Apr 26, 2018 9:55 pm
Jyla sah Quintin an. "Das ist typisch Mann. Ihr glaubt uns würde das so sehr interessieren?", fragte sie und schüttelte den Kopf.
"Natürlich verletzt es seinen Stolz und ich kann verstehen das er Angst hat. Aber mal ehrlich. Wer will denn so eine oberflächliche Frau? Denkt ihr denn bei Liebe geht es um Sex? Nein."
Sie sah zum Zelt Ausgang. "Nimm Feline zum Beispiel. Sie liebt ihre Löwen. Aber sie hat keinen Sex mit ihnen. Außerdem gibt es so viel mehr was man machen kann."
Seufzend sah sie nach unten. "Er könnte es alles haben aber er stößt es aus Angst von sich. Deswegen haut er ab. Er hat Angst sie würde es bemerken."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Apr 26, 2018 10:00 pm
Quintin musterte Jyla und verzog etwas skeptisch die Augen : Denkst du, Mathew und Feline?... ich glaube das würde nie gut gehen." meinte er dann wieder gelassen und zuckte mit den Schultern. " Für mich ich .. der Sinn des Lebens mich irgendwann Fortzupflanzen. Dazu gehört Sex, klar , man kann Adoptieren und so... aber ich wäre damit nicht erfüllt." meinte er ehrlich und blickte zum Zelteingang: Vielleicht geht es ihm genau so... oder vielleicht möchte Feline, sie ist der Familienmensch schlechthin..." rasch blickte er zu ihr : wie sieht es mit dir aus?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Do Apr 26, 2018 10:04 pm
"Feline hat doch schon Kinder.", sagte sie schmunzelnd. "Ich möchte welche. Wenn ich mein Leben in den Griff bekommen habe. Wenn ihnen keine Gefahr droht. Dann möchte ich welche haben..."
Sie zuckte mit den Schultern. "Im Moment sehe ich das aber noch nicht so."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 8:15 pm
Quintin schmunzelte ebenfalls und küsste sie sanft : Ich werde dir dabei helfen." sagte er sanft.

(Also, ich hab ein Paar Ideen wie es weiter laufen könnte:
- Mathew fängt was mit Chelsea (? glaube die hieß irgendwie so, seine Prostituierte) an. Feline daraufhin was mit William aber beide sind reeelativ unglücklich in der Beziehung, nicht wegen den Partnern selber sondern eher das es halt nicht genau das ist was sie wollten. ~ ich stells mir so vor das Mathew wieder mehr in die negative schiene abfährt und Feline mit dem ganzen High-Society leben nichts anfangen kann und sich daran nicht gewöhnen kann.
- Zirkus wird in den Nächsten Wochen immer schlechter Laufen und der Direktor wäre gezwungen Sachen zu ändern. ein zwei neue Personen zu finden (ganz egal was mit Mathew wäre). Weiß aber nicht ob wir noch jeweil einen weiteren chara tragen könnten. Very Happy
- Ein Zelt brennt ab, es wird Quintin sozusagen die Schuld gegeben da er der Feuerfunke ist (also versicherungen und so) dabei sind sich alle sicher das es Branntstifftung gewesen wäre und sie nun noch mehr Geldprobleme hätten als sonst auch :'D )
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 8:29 pm
(klingt gut xD Aber feline hat ja selbst gesagt sie wrde nicht aus den zirkus gehen, also denke mal wird das mit der high society schwer)

"Danke." Jyla lehnte sich dann an ihn und lies sich von ihn streicheln.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 8:36 pm
(oh nicht Zirkus verlassen, sie würden einfach Daten, sie würde da immer noch weiter machen. Ich glaube ich hätte ne Idee wie ich das alles schön in einander Knüpfen könnte. :'D)

~ Am Morgen kam Mathew erst später zum Frühstück dazu. Er nahm sich ein Brötchen und beschmierte es sich im Stehen. "Guten Morgen," er sah zu Feline : bist du bereit?" fragte er , da er sie immer noch zur Bank fahren möchte und ihr mit der Rechnung helfen wollte. Bis jetzt war ein Streit nie ein Grund nicht für einander da zu sein.
Quintin sah neugierig zu den beiden : Wohin?GIbts was interessantes?" - " Den Scheck einlösen" sagte Mathew gelassen und biss von seinem schlampig belegtem Brötchen ab.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 8:45 pm
"Einen Scheck mit 25.000 drauf.", sagte Feline grinsend zu Quintin und dann kühl zu Mathew.
"Ja.", sagte sie einfach einsilbig und stand dann auf. Immerhin war sie immer noch mächtig sauer auf ihn und das auch aus guten Grund.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 8:51 pm
Quintin staunte nicht schlecht : Wow. Du glückliche... naja... " er sah von ihr zu Mathew und zurück : Viel erfolg das er auch gedeckt ist."
Mathew biss wieder vom Brötchen und lief mit Feline zum Auto. "Sobald wir das erledigt habe müsste ich einen Umweg machen, muss was erledigen." sagte er knapp.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Fr Apr 27, 2018 9:13 pm
"Meinetwegen." Mehr als das würde er heute nicht bekommen.
Sie stand wortlos auf und lief zum Wagen, wo sie sich gleich rein setzte.

Jyla sah den beiden schmollend nach. "Sie tun mir leid..."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 6:40 pm
Mathew startete den Wagen und fuhr mit ihr in die Stadt. Er hielt nah an der Bank : Soll ich mit rein, soll ich hier warten?" frage er entspannt und blickte zu ihr. Je nach dem was ihr lieber war, immerhin lief sie dann mit einem großen Bündel voll Geld rum.

Quintin zuckte mit den Schultern: ja, aber zum anderen sind die beiden erwachsene Leute. Irgendwann muss man sie selber machen lassen, denke ich."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 6:54 pm
Feline nickte. Sie wollte ungern alleine drein und das ganze Geld an einen Dieb oder einen Bänker verlieren. Also war Unterstützung ganz hilfreich.


Jyla zuckte mit den Schultern. "Erwachsensein ist doch nur eine Illusion oder eine Lüge der Gesellschaft. Als Kind denkt man die Großen wissen alles und haben einen Plan und wenn man älter wird hat man das auch. Aer ich fühle mich wie damals als Kind und es wird sich auch nicht ändern. Es wird nur immer mehr auf mich zukommen. Und das wars."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 7:08 pm
Mathew steigte dann aus dem Wagen und ging mit Feline in die Bank hinein. Es war ein typisch halb voller Tag, man musste etwas anstehen aber das dauerte nicht all zu lange. Als sie dran waren und sie den Check vorzeigte guckte der Bankier etwas skeptisch und bad sie dabei in einen Nebenraum zu kommen. Dort waren sie abgeschottet von dem Rest der Menschen. " Ich bin gleich wieder da" sagte der Mann und brachte die Summe des Schecks in Geld wieder.
Er legte ihnen und Zählte ihnen die Scheine vor , legte sie dabei für die beiden ersichtlich auf den Tisch und lies die beiden noch mal nach zählen ehe sie den erhalt des Gelder unterschrieben und wieder gehen durften.

Quintin schmunzelte und sah zu Jyla : Finde ich schön" er strich ich dabei sanft über die Haare : ich glaube ich hab mir da nie richtig gedanken drum gemacht, hättest du mich gefragt, würde ich antworten ich bin erwachsen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 7:29 pm
Feline nahm das Geld an sich und verstaute es in ihrer Tasche. "Ich fühle mich nicht wohl mit soviel Geld... Lass uns schnell zum Arzt gehen und wenigstens etwas davon los werden....", sagte sie unbehaglich und presste die Tasche an sich.

Jyla schmunzelte. "Weil das die falsche Frage ist. Fühlst du dich erwachsen?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 7:37 pm
Mathew nickte : klar. " er eskortierte Feline zum Auto, und zum Tierarzt dauerte das nicht zu lange : Was hast du nun vor mit dem Restgeld zu machen?" fragte er dabei vorsichtig um eine Konversation anzufangen.

Quintin dachte scharf nach und sippte dabei vom Kaffe : Hm, ich glaube... ja. Ich meine ich genieße mein Leben, albere rum .. aber ich denke ich würde gerne behaupten wollen ich wäre erwachsen. Ich glaube das heißt für mich das ich alles unter Kontrolle habe.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 7:52 pm
"Ich denke sparen wäre die beste Option. Wer weiß, wann wieder so ein Fall auftritt..."
Sie sah zu dem Geld. "Ich wüsste sonst nicht wozu ich es ausgeben sollte."
Dann sah sie zu ihm. "Willst du es? Für deinen Neuanfang... Ich gebe es dir." Dabei reichte sie ihm die Tasche. "Es gehört dir, wenn du es willst.."

Jyla dachte nach. "Hm... nein.. ich fühle mich nicht so. Ich fühle mich als würde ich feststecken irgendwo zwischen Kind und Erwachsener."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:00 pm
Mathews Augen leuchteten dabei etwas auf und er schüttelte dann den Kopf : Nein.. uhm.. ich hab mir die 300 Dollar genommen, von der Spenden aktion." murmelte er " Ich denke du hast recht und bevor ich einfach abhau... versuch ich noch was anderes." murmelte er und sah zu Feline : ich möchte später zu Chelsea, hols sie ab, und versuch an mir zu arbeiten." sagte er knapp : und die 300$ sollten reichen sie abzukaufen." meinte er knapp.

Quintin grinste leicht auf : Meinst du... ein Teenager?" dabei grinste er leicht und küsste sie am Hals.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:11 pm
Felina sah überrascht zu ihn. "Wirklich? Das ist wundervoll!!", sagte sie begeistert und strahlte ihn an. Pure Freude sprühte aus ihren Augen und sie lachte freudig auf.

Jyla lachte. "Du bist doof. Du weißt wie ich das meine." Dabei schlug sie ihn sanft auf die Schulter und genoss den Kuss am Hals.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:31 pm
Mathew sah skeptisch zu ihr : ... ich dachte du wärst sauer weil ich dich beklaut hab." murmelte er, im großen betrachtet hat er ihr die 300 Euro noch gar nicht überreicht gehabt, aber sie wusste das es für sie bestimmt war.
Er lächelte vorsichtig auf und nickte : danke."

~ Sie bezahlten den Tierarzt und Mathew zögerte kurz als sie ins Auto stiegen: ich bring dich erst zurück, ich dachte ich mach das in einer Tour aber. Mit dem Geld das du dabei hast möchte ich dich nicht da mitnehmen. " , gesagt getan.

Oly wartete schon auf Felina mit einem Brief in der Hand. Als nur Felina ausstieg wurde sie doch stutzig : Wohin Mathew?... ah egal." sie reichte ihr den Brief " der von Kurrier, da steht von Mathew, das der Reiche man, ja?"
Guten Tag Feline,
dies ist eine Einladung zum 5ten Geburtstag meiner Tochter Amelia,
leider sind wir gerade außerhalb der Stadt weshalb Amelia sie nicht persönlich fragen konnte.
Ich hoffe sie am Montag den 21.05. um 12 Uhr in unserem Garten antreffen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Mathew und Amelia
die freienstellen wurde von Amelia angemalt, dabei erkannte man viele versuche eine Löwen zu malen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:36 pm
(*hust* er hieß nicht mathew *hust*)

Feline musste über die Bilder schmunzeln und las Oly den Brief los.
"Denkst du ich sollte hin gehen? ich meine es ist ja kein Date oder so was. Seine Tochter will ja das ich komme."
Dabei sah sie unsicher zu der Adresse die dabei stand. Es war ein Reichenviertel.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:40 pm
(oh, william. stimmt. :'D )

Oly sah sie nach ihrer Aussage mit trägem blick an : denken du wolh nicht wirklich? Wieso er wollen das Fremde kommt auf Party? Kinder party , mit vielen Kinder, oder nicht? Wo erwachsene alleine hocken und Kinder spielen. Oder du denken du spielen mit Kinder?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 8:47 pm
Feline schmollte.
"Warum nicht? Außerdem sind da mehr Erwachsene. Immerhin gehört zu jeden Kind ein Elternteil."
Dann aber seufzte sie. "Außerdem wäre es ein komisches erstes Date, denkst du nicht? Ein Kindergeburtstag?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 9:17 pm
"Vielleicht er angst vor Date?" fragte sie gelassen : "Mann viel Geld, Kind, vielleicht Frau tod oder ... auch er wollen affäre?" dabei hob sie die Augenbraue und wurde skeptischer : vielleicht auch nicht Date sondern einfach Vater der möchte Kidn Glücklich machen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 9:25 pm
"Na siehste also doch kein Date. ich hatte recht. Warum sollte er eine Affäre zu dem Geburtstag seiner Tochter einladen?"
Sie schüttelte den Kopf
"Und angst wovor? Das ich meine Tiere mitbringen werde?" Sie lachte.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 9:31 pm
"Geld und Kind. entweder das du Geld klaust oder , das Kind dich liebt und dann wieder trennung, nicht schön. denke ich." sagte sie knapp und lief mit Feline zurück zu den Prächen die noch am Tisch saßen und rum turtelten.
" Also, Mathew wo?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am So Mai 13, 2018 9:39 pm
"Er ist zu Chelsea und will was mit ihr planen. ich weiß nicht genau was. Aber er hat 300 Dollar dabei und will wohl was neues aufziehen.", sagte sie lächelnd und setzte sich zu den zwei.
"Hey geht auf euer Zelt und habt da Sex.", sagte sie gut gelaunt und grinste vor sich hin.

Jyla rollte mit den Augen. "Wir haben keinen Sex. Hält die Spannung mehr aufrecht.", sagte sie und sah zu Quintin.
Gesponserte Inhalte

Re: Chapter One

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten