Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 6:49 pm
"Wir brauchen ihn lebend also mach dir da keine gedanken darüber. '' meinte er gelassen : Hat die Firma schon gesagt wann sie mir den richtigen vertrag vorsetzten wollen? '' wechselte er wieder das thema zum Geschäfftlichen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 6:52 pm
"Zum Abend spätestens... Dann kommen sie morgen früh. Ich hab einen Termin auf heute Abend verschoben. Das Essen mit Mr. Koslow auf heute Abend verschoben. Der Anzug dafür ist schon aus der Reinigung geholt. Und für den morgigen Tag muss ich nur noch zwei Termine verschieben. Danach setzte ich mich an das Schreiben das sie mir zum korrigieren vorgelegt haben."
Sobald sie über die Arbeit sprach, beruhigte sie sich. Das brachte sie wieder runter.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:05 pm
Er nikte : Gut, perfekt. dann mach ich mich für den Abend bereit. Du kommst mit, musst ein paar sachen auf schreiben. '' sagte er gelassen. " Also, etwas schick machen, ich meine, wie du aussiehst passt auch vollkommen aber Mr. Koslow ist entspannter bei aufgetakelten Frauen. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:12 pm
"Ich... Aber ihr geht ins Percorso!" Das war das teuerste Restaurant in der Umgebung. "In Ordnung. Mehr Brüste oder mehr Arsch?", fragte sie dann und überlegte jetzt schon wo sie ein Kleid her bekam was passend war. Das würde sie aber auf seine Rechnung setzen!
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:15 pm
"Wie wärs mit beidem? hochgesteckte haare und lange ohringe '' er deutete aufs Handschuh fach : Nimm dir raus was du brauchst. '' meinte er gelassen und war fast schon wieder bei seinem grundstück.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:28 pm
"Mach ich das für Sie oder ihn?", fragte sie scherzend und nahm sich Geld für ihr künftiges Kleid und Accessoires raus und steckte es ein.
"Dann brauche ich heute Nachmittag frei um mir ein Kleid zu suchen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:31 pm
"Klar. '' er sah auf die Uhr am Amaturenbrett : Um 16 uhr hast du frei. Wann ist der termin? '' - '' 18 Uhr. '' - '' Du wirst gefahren, und wenn du alles gefunden hast kommst du um 18 uhr pünktlich. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:38 pm
Rachel lächelte. "Wissen Sie. Wenn sie mal lächeln oder über einen Scherz wenigstens schmunzel, tötet sie das nicht. Und es würde mir etwas die Beklommenheit wegen der Sache vorhin nehmen."
Sie sah ihn an. "Bitte?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:41 pm
Eric hob die Augenbraue : Dafür wirst du nicht bezahlt und noch dazu. '' er strich sich über die Stirn beim fahren : Gibt das falten. '' die hatte er trozdem, es war ein witz welches er versucht hatte zu reisen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:46 pm
Rachel runzelte kurz verwirrt die Stirn. Dann realisierte sie, das er einen Witz machen wollte und lachte laut los. "Daran müssen wir noch pfeilen. Und von ihren grimmigen störrischen Blick, bekommen sie auch falten."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:52 pm
Er nickte : die hab ich schon, das reicht mir für den anfang. ''
bei ihm konnte sich Rachel wieder an die arbeit machen. Sein terminkalender war voll. Eric selber machte sich selber auf den weg weiter zu fahren um ein paar private sahen zu erledigen die sie nicht angehen.
Rachel durfte sich recht sicher fühlen, überall kameras, security und harte wände, panzergläser.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Do Jun 09, 2016 7:58 pm
Obwohl die Kameras für Rachel immer wieder für Angst sorgte. Wenn man sie überwachte und merkte wie sie ihre Kräfte anwandt? Natürlich war sie nicht dämlich und machte das ganze mit Absicht. Aber in letzter zeit reichte schon eine Gefühlsregung aus, um die Stifte zum zittern zu bringen.
Eric kam vor 16 Uhr nciht zurück. Sie sahen sich also erst 18 Uhr wieder. Als sie einen Wünschen entsprechend aus dem Auto stieg. Die Haare waren hoch gesteckt und auch die langen Ohrringe waren dran.
Dazu noch ein sexy aber elegantes Kleid, welches nicht gerade billig war. Aber immerhin hatte er ja bezahlt.
http://66.media.tumblr.com/d4f1a8f7e044605370949936ec0d8ff5/tumblr_nj69u1UKq91sgrjfio1_500.jpg
"Sexy genug für Sie?", fragte sie ihn schmunzelnd und drehte sich einmal um sich selbst, damit er auch die Rückenansicht genießen konnte.
Natürlich sah er in seinen Anzug einfach zum anbeißen aus. Aber das sah er für Rachel eh immer. Vor allem wenn sie ihn mal nach seinen Sport antraf. Gott dieser Hintern war zum dahin schmelzen.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 10:53 pm
"perfekt. '' Mr Koslow richtete sich auf als die beiden den Raum betraten. Er war ebenfalls mit seiner Sekretärin da.
Sie stellten einander nicht vor, die beiden Frauen waren nur zum ansehen und arbeiten da.
Eric reichte ihm die hand und er drückte sie kurz.
Gemeinsam saßen sie einen Moment, bestellten für alle eine Flasche Wein. '' Also. Mr. Aleenski. '' Eric nahm dabei seinen Wein in die Hand und hob ihn an als prost : Wieso sind wir hier? '' fragte der Mann. Eric musterte ihn : Das wird ein Abschied. Wir haben ihre geschichten mit der USA erfahren und wir sind nicht erfreut. '' Eric beugte sich vor und legte einen Umschlag auf den Tisch , er flüsterte ihm mit seiner brummenden stimme zu : Ihrer Familie geht es gut, wir passen gut auf sie auf, sie sind schon auf dem Weg raus aus Russland. Wir haben ihnen nicht verprochen das sie wieder lebend raus kommen. Aber sie sind ein guter Freund gewesen, deshalb drücke ich noch ein Auge zu..., in der USA werden sie von unseren Freunden empfangen. Was sie mit dir anstellen liegt nicht mehr in meiner Hand. Aber das hier sollte reichen um sie ruhig zu stellen, um ihnen eine exsisten zu ermöglichen. Hier sind gefälschte ausweise drinnen. Ihre Familie hat alles nötige und wird sehnsüchtig auf sie warten. Ich würde under der falschen identität beiben denn so eine untertauchung kommt in den USA auch nicht gut. Wir werden sagen das du ein spitzel unserer seite warst und wir dich nicht mehr brauchen. Klassischer doppelspion. '' Eric lächelte für einen moment auf, das erste mal das Rachel so etwas sah doch dieser blick war nicht glücklich, er wirkte angsteinflösend.
Er lehnte sich hinter, sah zu seiner sekretärin die nicht sicher war ob sie das mitschreiben sollte : Nein '' sagte Eric einfach als sie ihr Handy rauspackte : Mr. Koslov wird ihre dienste nicht mehr benötigen. Sie sind entlassen. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:00 pm
Rachel sah hauptsächlich nur Eric an. Wo war sie hier nur rein geraten?, fragte sie sich. Natürlich schrieb sie nicht mit. Sie war nicht dumm. Wenn er schon das vor seinen eigenen Leuten hin und her drehen musste, war es besser das es darüber keine Dokumente gab. Sie würde nur zwei Wörter brauchen. Koslow. Entlassen.
Bei Eric merkwürdigen Grinsen, wurde ihr ganz komisch. Ihr wurde schwummerig und warm. Das war nicht gut! Sie musste ihre Kräfte unter Kontrolle behalten. Schnell trank sie was um sich zu beruhigen. Aber es half nichts mehr. Alle Gedanken des Restaurantes stürzten auf sie ein. Oh nein!
Sie versuchte regelmäßig zu atmen. Doch sie bekam immer mehr Panik, als die Stimmen in ihren Kopf zu nahmen. Wenn das so weiter geht, würden hier gleich einige Gläser auf einmal explodieren. Wenn sie nichts aus diesen Todeskreis raus riss.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:04 pm
Eric drehte sich zu Rachel als würde er merken das was nicht stimmte. Er dachte natürlich nicht daran das sie gezeichnet war : Wie wäre es wenn sie Mr. Koslov raus begleiten. '' er wollte nicht vor Koslov oder anderen Leuten zeigen das das hier zu viel für Rachel war, er merkte nämlich das es ihr nicht ganz leicht viel.
'' Du kannst drausen auf mich warten, ich unterhalte mich noch kurz mit Frau. Ostkij. '' Die Frau riss die augen auf und schüttelte den Kopf : das.. da sist nicht nötig. '' Eric sah nur zu ihr " Sitz. "
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:07 pm
Rachel nickte. Ja bloß raus hier!
Sie stand auf und schaffte es nicht zu zittern. Nur ihr Gesicht war etwas blass. Trotzdem beglitt sie relativ ruhig Mr. Koslow nach draußen.
Es half etwas. Die Stimmen waren leiser und nur noch wie Gespräche im Hintergrund in ihren Kopf.
"Er hat von ihrer Familie gesprochen. Haben sie Kinder?", fragte sie einfach sanft und sah zum Himmel rauf.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:15 pm
Mr. Koslov musterte Rachel er nickte : 6 und eine Frau. '' er sah zu einem Auto das ranfuhr. Er wusste schon das da für ihn war. Dachte er jedenfalls. Als er einstieg wartete das Auto noch. Koslovs gedanken waren nicht zu überhören " Er wird mich erschießen. '' Er sah sich im Auto um, zum schutz : Er killt mich..'' er sah zum Fahrer und räusperte sich : Wieso fahren wir nicht? '' doch er bekam keine Antwort. Er lies sich nach hinten fallen Ich bin tod...er kommt gleich raus und schießt mir eine Kugel durch dne Kopf. Natürlich. So macht er keinen Dreck drausen. Und das auto wird mit mir verbrannt. Rachel konnte das gesicht von dem Mann sehen als ein Bodyguard die Autotür zumachte. Sie hörte einen Dumpfen schlag.
Kurz darauf kam Eric raus. Er sah zu Rachel und dann zum Auto. Der Guard machte ihm wieder die Auto tür auf. Eric setzte sich rein und die tür wurde wieder geschloßen. Kurz darauf hörte Rachel einen dumpfen schlag und die Fensterscheibe wurde runter gefahren. Eric sah zu dem Guard und zu Rachel : bring sie heim, Rachel sie haben für heute Abend frei. '' dann machte er die Scheibe wieder hoch und das Auto fuhr ab.
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:23 pm
Rachel zuckte bei jeden dumpfen Schlag zusammen und sah nach unten. Ohne es zu wollen, sammelten sich Tränen in ihren Augen. Sie wusste nicht ob aus Mitleid oder aus reiner Panik. Was wenn er erfuhr was sie war? Sie wäre innerhalb 24 Stunden tot.... Aber vielleicht hatte sie auch umsonst Panik und der Mann lebte noch und Eric war doch jemand, der sein Versprechen hielt.
"Haben sie ihn umgebracht?", fragte sie dann einfach.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:27 pm
(ich schätze sie spricht zum Guard da Eric schon weg ist? )
Der Guard dachte kurz nach : Nein. Das war n schlag in die Fresse. Mr. Koslov ist ein wichtiger Mann. So einfach hätte Eric kein grund ihn zu töten. '' da er Guard nicht dabei war wusste er nicht das Koslov entlassen worden ist.
Er musterte Rachel und reichte ihr ein Taschentuch : Du bist neu huh? Daran gewöhnst du dich schnell. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:31 pm
Rachel lachte leicht auf, wenn es auch eher etwas verzweifelt war. Sie nahm dankend das Taschentuch. "Rachel. Rachel Shumway.", stellte sie sich vor, nach dem sie etwas die Tränen weg gewischt hatte und sich geschnäuzt hatte. Dabei reichte sie ihn die Hand.
"Tut mir leid... Es war ein langer Tag."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:34 pm
Der Guard reichte ebenfalls ihr seine Hand : Geralt. Nur Geralt " ( https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/99/05/77/990577569898409908602a8433b34113.jpg) " in diesem geschäft stellt man sich niht mit richtigem namen vor '' zwinkerte er ihr zu. '' Aber das ist shon okey. Ich hab viele neulinge eingelert. Bin schon an der seite von dem Vater von Eric gewesen. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:39 pm
"Dann versuche ich mir das zu merken. Aber wer sagt, dass das mein echter Name ist? Ich meine so ein 'schönen' Namen kann man sich doch nur ausgesucht haben.", sagte sie schmunzelnd.
"Es freut mich Geralt. Wirklich. Es ist schön mal auf eine freundliche Seele zu stoßen, die mich auch einmal anlächelt."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:42 pm
Er lachte sanft auf : ohja. einen ganzen tag an Erics seite kann ziemlich deprimieren aber.. wie gesagt. Bin schon lange im geshäfft ''
Geralt ging zum Auto und machte ihr die TÜr auf. Er setzte sich dann auf den Fahrersitz. '' Wie kommts dazu das du an diesen Job kommst, wenn ich fragen darf? Ich meine du bist sicher klug, sonst hätter er dich nicht genommen. Also wieso die Mafia? Willst du dich einverheiraten? Machen so die meisten Frauen, also, da ssind keine vorwürfe, die kohle ist bombastisch. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 9126
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:46 pm
Rachel schüttelte den Kopf. "Nein es kam durch meine Mutter. Besser gesagt dem Mann der sie geschwängert hat. Er war wohl in der Mafia. Wusste aber nichts von mir. Jetzt mache ich mich einfach auf die Suche und verdiene dabei Geld. Meine Mutter hatte mir erst davon erzählt, als sie im sterben lag. Ich will nur wissen ob ich noch verwandte habe. Irgendwie. Und deswegen arbeite ich für Mr. Aleenski. Und natürlich weil er ohne mich aufgeschmissen wäre."
Sie lachte wieder kurz, ehe sie schniefte. "Ich dachte die weiße Mafia ist nicht so... grob. Aber daran muss ich mich jetzt wohl gewöhnen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 5053
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: In The Shadow I Life

am Fr Jun 10, 2016 11:50 pm
"wir kämpfen für das gute.. aber wir Kämpfen, wir töten und wir helfen. '' er zuckte mit den schultern : Belüg uns nicht und alles wird gut. Die einzigen die wir töten sind die bösen... die verräter. Das was die USA plant ist schlecht und wenn wir nicht dagegen ziehen wird die Menscheit eine überrasse an menchen haben die die normalen menschen unterdrücken werden... und das versuchen wir zu verhindern...''
Gesponserte Inhalte

Re: In The Shadow I Life

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten