Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:13 pm
~ Vorspulen?
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:18 pm
zu vater treffen? jo?
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:23 pm
~ Björn und Sarah blieben im Dorf, sie gingen in eine Gaststätte und aßen da gemeinsam als Lorecne und Crista gemeinsam in das Schloß einbrachen. Wachen waren kein problem für Lorecne. er umrannte sie einfach. Er traff seinen Vater schneller als geplant. Sie fühlten einaner und sein Vater tauchte mitten im Flur auf. Beide waren umzingelt von Wachen. Sein vater grinste Lorence breit an : was machst du denn hier? Hast du nicht geschafft dich umzubringen huh? '' er leckte sich über die Lippen : Dianes 5 Kind wird das leckerste. '' Lorence streckte ihm seine Handfläche entgegen : fahr zur hölle. '' wie in der Hölle verfärbten sich seine Augen weiß, er brachte seinen Vater um genauso wie interhalb der erde. Die Wachen hinter seinem Vater vielen alle um, die druckwelle machte dabei jeden der Wachen bewusstlos, ebenso die hinter Lorence.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:27 pm
Auch Crista taumelte getroffen von der Druckwelle. Sie hatte sich in den Schatten versteckt um gleichzeitig ihre Assasinenkünste zu trainieren. Gerade wollte sie zu Lorence, als sich ihre Nackenhaare aufstellten. Verwirrt sah sie sich um und rannte in die Richtung aus der das ganze kam.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:28 pm
(was? die druckwelle? ich dachte sie ist bei ihm. oder rennt sie woanders hin? xD falls wo anders hin folgt er ihr einfach und du kannst weiter schreiben . falls nichts. steht er da und sie sieht ihn einfach xD )
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:31 pm
(hä ich raff grad nix xD)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:34 pm
(" Verwirrt sah sie sich um und rannte in die Richtung aus der das ganze kam." wohin rennt se?
zu Lorence? dann schrieb einfach weiter, das sie ihn sieht etc.
wenn sie irgendwo anders gerade hin rennt, weil ich davon ausgegangen bin das sie die ganze zeit bei ihm ist, schreib weiter wohin se rennt )
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:39 pm
(naja von lorence weg zu der sache die die gänsehaut auslöst)

Crista merkte das Lorence ihr folgte, doch gerade war sie mit den Gedanken wo anders. Sie schlich zu einer Tür an der sie lauschte, doch hörte sie kaum was. Also kletterte sie aus dem Fenster und unter das geöffnete von dem Raum. Es war ein Vater der seinen Kindern eine Geschichte vorlas. Eigentlich normal, wäre es nicht die Stimme des Mannes der der Grund dafür war das man ihre Eltern tötete.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:41 pm
Lorence war genau hinter ihr : ist er einer von denen die du killen willst? '' fragte er gelassen.
" Tob dich aus, aber erst wenn er drausen ist. '' sagte er ernst.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:44 pm
Crista aber war hin und her gerissen. Wollte sie diesen Kindern wirklich das selbe zumuten wie sie es durchleben musste? Ohne Vater aufzuwachsen.
Sie schüttelte den Kopf. Umbringen würde sie ihn nicht...
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 9:54 pm
Lorence nickte als er ihre innere zerrissen spürte. '' Das ist schon richtig. Hab gnade. Sonst bist du nicht besser als er. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 10:17 pm
"Aber er muss lernen... Bestraft werden..."; sagte wieder die dunkle Seite in ihr, als sie ihn ansah.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 10:30 pm
Lorence küsste sie am Naken : warte. '' er wartete bis der Mann aus dem Raum war : jetzt. verschwinde zu ihm. '' sie konnte sich teleportieren , Lorence schlich sich dabei am jungen vorbei nach dem er etwas wartet bis der junge schlief.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 10:50 pm
~ Crista tat mit den Menschen das was sie für richtig hielt.
Gemeinsam reisten sie weiter.
Sie hörten etwas von einem Magier. Um genauer zu sagen hörten Björn und Sarah etwas von einem Magier.
Also machten sie sich sofort auf dem weg diesen zu finden. Wieder war es eine kleine große reise.
Björn und Sarah lernten sich dabei inniger kennen, aber nicht sexuell oder anderweitig.
Je näher sie beim Magier ankamen um so deprimirender wurde Björn, er schob es auf den Mond.
Soe hofften neben bei auch das der Magier bei Björn behilflich sein könnte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:04 pm
Kurz bevor sie ankamen strich Sarah Björn immer wieder durchs Haar. Sie merkte seine Trauer. "Hey es ist doch nur eine Nacht. Und um mich musst du auch nicht trauern. Ich werde das schon schaffen. Vergiss den Brief nicht.", sagte sie und küsste ihn auf die Wange.
Dann kamen sie an und alle stiegen aus der Kutsche um den Magier zu begegnen. Sarah bekam wegen ihrer Rückreise immer Bauchschmerzen. Als wollte sie nicht das sie ging. Dabei wollte sie doch gehen. Aber irgendwas hielt sie zurück.
Als sie am Haus klopfte öffnete ein kindlicher Kerl. Er sah aus wie 14 aber seine Augen wie 200 Jahre alt.
Merkwürdiger Weise wirkte er weiße. Crista sah ihn an. "Bist du Slogoth?", fragte sie ihn und der Junge nickte. "Also was kann ich für euch tun. Aaaah ich seh schon eine Zeitreisende und noch schwanger. Na das wird ja noch lustig."
Ihre Schwangerschaft war nun schon deutlich zu sehen.

(damit das kind so ne bindung zu ihn hat, musste auch björn eben langsam mit dem babybauch klar kommen und ihn streicheln oder mit ihm reden?)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:07 pm
Björn sah zu ihr. Er krazte sich leicht am Hals, er würde er das Halsband schon spüren : sie muss dirngend heim und ich muss dringend an die leine '' murmelte er. ''Ich bin lykaer '' er schluckte kurz : aber sie hat priorität. '' murmelte er etwas.
Er benahm sich immer Animalischer nur mit Sarash bauch war er vorsichtiger.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:19 pm
"Ah das Problem hab ich auch schon erkannt. Dein Blick sagt alles.", sagte er lachend. "kommt rein und setzt euch." Drinnen war alles pures Chaos und nicht ein freier Fleck zu setzen.
Sarah hob eine Augenbraue und lief schon im Hohlkreuz mit einer Hand auf den Bauch. "Eh.... schick hier.", sagte sie und lehnte sich an einen Balken.
Sie sah dann traurig zu Björn und streichelte ihn sanft den Nacken um ihn aufzumuntern. "Du schaffst das."
Der Kerl kam dann schnell wieder und hatte einige Fesseln dabei.
"Das Stärkste was es gibt. Niemand kann die Fessel aufbrechen. Nicht mal ein Lykae." Es war für Hals Arme und Beine. "Reicht dir das? wenn nicht hab ich draußen noch einen Felsen an denen wir dich zusätzlich noch binden können. Dort werde ich auch das Portal errichten. So hast du alles im Blick.", sagte er mit einen Zwinkern. "Allerdings dauert das noch. Ich weiß nicht ob ich es vor dem Vollmond schaffe. Aber bitte seit meine Gäste."
Müde strich sich Sarah über die Stirn. Schon seit Wochen schlief sie nicht mehr richtig.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:22 pm
Lorence half Björn dabei sich anzubinden.
Danach ging er zu den Frauen : und wie sieht das portal aus? .. ich meine. wie lange brauchst du dafür... was können wir dir dafür anbieten? ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:26 pm
"Nun die Fesseln leihe ich euch für die Nacht. Die braucht ihr also nicht ganz bezahlen. Sagen wir 15 Goldstücke. Für das Portal dann noch mal..." Er rechnete im Kopf nach. "50. Sie muss weit in die Zukunft und ist Schwanger das wird nicht leicht."
Sarah in der Zeit war bei Björn.
"Es gefällt mir nicht dich so gefesselt zu sehen..:", sagte sie schmollend. "Und dem Baby auch nicht. Es tritt mich so doll das mir schlecht wird..."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:32 pm
Lorence reichte ihm etwas was er aus dem schloß mitgegen gelassen hat. Pures Gold, eine Vase : wieviele goldstücke sind das damit wir ein-zwei tage hier bleiben können? ''

Björn musterte sie und sah kurz zum Bauch : vielleicht möchte es ja hier bleiben '' sagte er aus dem nichts. '' ich meine nur. vielleicht gefällt imh.. oder ihr es hier '' schmollte er etwas und blickte weg : halte abstand '' safte er dann ernst : ich weis nicht genau wann es los geht. ''
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:38 pm
"Das reicht. Immerhin sind noch Edelsteine eingelassen und sie scheint echt zu sein. Stell sie da hinten hin... NEIN! Nicht da- Da!"
Er atmete erleichter aus und machte sich an die Arbeit für das Portal.

Sarah seufzte. "Ja das denke ich auch..." Sie wollte ja auch bleiben... irgendwie... sie mochte Björn aber er würde bald seine Gefährtin finden und dann war sie allein.
Und dann war da ja noch der Vater de Babys und ihre Eltern...
Frustriert lies sie ihren Kopf an seine Brust sinken. So war ihr Bauch an seinem.
"Ich gehe erst wenn du dich merkwürdig verhältst. Wenn überhaupt. Du hast ihn gehört. Das Portal kommt eh hier raus."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:40 pm
Björn sah sie schmollend an : wirklich. geh. es ist sicherer.. '' er gab ihr einen kuss auf ihern Kopf : das ist besser für uns beide. ich könnte es mir nicht verzeihen dir weh zu tun. Oder dem kleinen '' dabei sah er zu dem baby.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:42 pm
"Nur noch ein bisschen... Ich bekomme wahrscheinlich nicht die Gelegenheit mich richtig zu verabschieden."
Sie wollte einfach noch nicht von ihm weg. "Also scht. Du kannst eh nichts dagegen machen. Genieß es einfach."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 4052
Anmeldedatum : 07.09.14
Alter : 20
Benutzerprofil anzeigenhttp://arya-fenrir.forumieren.com

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:45 pm
Björn bis sich sanft auf die unterlippe und lies sie einfach bei sich sein. Er merkte jedoch den drang langsam in sich : du solltest jetzt wirklich abstand halten '' safte er murmelnd : es fängt gleich an. ''
es wurde langsam abend.
avatar
Anzahl der Beiträge : 7738
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Chapter One

am Mo Aug 24, 2015 11:50 pm
"Nur noch zwei Minuten...", sagte sie grummelnd, als wollte sie noch nicht aufstehen. Als würde sie genauso von ihm angezogen wie er von ihr. Vielleicht lag das ja an der Vollmondsache und daran das sie seine Gefährtin war und die Magie nun so stark war, das sie seinen Drang teilte. Zu mindestens etwas.
Gesponserte Inhalte

Re: Chapter One

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten