Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 7:42 pm
Ilana schmunzelte und hielte eine hand mit 3 fingern hoch.
Wenn er nicht mit ihr redete, warum sollte sie mit ihm reden.
Als er nickte, sah sie zu den anderen.
"In 3 stunden brechen wir auf. Ich denke die Zeit sollte reichen um die Nachtschicht zu etwas schlag zu verhelfen und für den Rest um sicj die Sache hier in Ruhe durch en Kopf gehen zu lassen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 7:46 pm
Ferdinand nickte leicht und folgte Ilana zu dem Rest der Truppe. Im Hintergrund dessen sah sie den Aufgebrachten Soldaten, Olie und Georg die mit einander sprachen. Zwar war der Soldat nicht zufrieden damit , doch verlief es friedlich.
Frerdinand gab der Nachtschicht dabei bescheid, das sie sich Schlafen legen sollten.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 7:47 pm
Ilana besah sich das ganze und nickte.
"Gut dann können jetzr alle sich ausruhen bis wir aufbrechen. Aber vergesst nicht trotzdem auf zupassen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 7:52 pm
~ Die nächsten Tage vergingen ruhiger. Zwar hörte sie hier und da Getuschel von den Soldaten sowohl als auch Olie , jedoch sprangen sie sich nicht gegenseitig an die Gurgel.
Am Königreich angekommen und mit einer Unterkunft für die ganzen Soldaten hörte sie viel weniger Tratsch. Jedoch musste sie sich entscheiden welche Männer sie in ihrer unmittelbare Nähe haben wollte, da sie nicht ständig von 20 Männern begleitet werden konnten.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 7:59 pm
Ilana stand vor den 20 Männern und lief hin und her.
"Aaron."; sagte sie zu erst und lief dann weiter.
"Georg." War der zweite den sie bestimmte.
"Hop. Ferdinand.", nannte sie in einen Atemzug.
Dann blieb sie vor Olie und den anderen Soldaten stehen.
"Ich will keinen in meiner persönlichen Garde der dem anderen nicht vertraut und ich denke ihr könnt das nicht. Wollt ihr euch dahingehend verteidigen?"
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:04 pm
Olie sah zu den anderen Soldaten die natürlich den Ausdruck machte, als wäre jeder Misvertrauen verschwunden. Olie musste dabei nur etwas aufschmunzeln und schüttelte daraufhin den Kopf : Ich sollte mich daher freiwillig entziehen." sagte er darauf offen heraus : Wird Avalon vielleicht nicht so geil finden aber" dabei stieß im Hob in die Rippen. " Autch, für was war das denn?" Hob stand dabei wie der Rest der Soldaten stramm da und wollten in den Augen des weißen Königreichs natürlich ein gutes Bild präsentieren.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:06 pm
"Ich möchte niemanden der sich nicht bereit für das Amt fühlt."
Sie sah dann zu den Soldaten.
"Denkst du du hast dein Misstrauen überwunden? Ansonsten behalte ich die 4 uns belasse es dabei."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:12 pm
Ein zwei Soldaten schüttelten den Kopf. Wenige, ihre durchaus noch Fremde Soldaten meldeten sich um ihr den Schutz zu gewähren, diese wiederum befahl sie nicht persönlich zu begleiten sondern viel eher wache vor ihrem Zimmer zu halten. Der Rest sollte sich in den für sie frei gemachte Gemächer wieder finden und sich um die Pflege der Pferde kümmern.
Hob, Georg , Ferdinand und Aaron blieben also Ilana dicht auf den Fersen bis sie bei der Königin und dem König kamen. Es war für Sina ein fremdes Bild, auf dem großen schönen Thron die Königin, als Kopf des Königreichs. Neben ihr, fast schon unauffällig ihr König.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:16 pm
Sina knickste natürlich vor den beiden wie es sich gehört.
"Es freut mich, dass ihr mich in euer Königeich aufnehmt, nach allem was mein Vater getan hat."
Kaydence lächelte leicht traurig,
"Du bist nicht dein Vater. Und ich hoffe auch dein Bruder ist nicht so wie er. Deswegen haben wir dich eingeladen um dich kennen zu lernen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:23 pm
Lean lächelte zu Kaydence zu und nickte. Er richtete sich auf und erwiderte ihr die höfliche Begrüßung. "Ich hoffe deine Reise war Angenehm. " sagte er zu ihr und wandte sich zu seinem Sohn : Hat es dir auch gefallen?" er nickte und schmunzelte leicht auf : Es ist ganz anders drüben als ich mir vorgestellt hatte. Ich dachte es wäre... verdorbener. " - " Nunja, wir hatten schon mal unsere anfänglichen Verbesserungen getroffen gehabt. Prinzessin Ilana, wenn wir das richtig Kommuniziert haben, du bist hier um die politische Lage im Königreich dessen unserer anzugleichen, richtig? "
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:25 pm
Ilana nickte. "Ja es gibt noch einiges großes was Falsch läuft. Allen voran die Sklaverei."
Kaydence sah sie schockiert an.
"Immer noch? ich hatte gehofft wir hatten dem ein Ende gesetzt."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:32 pm
Ihr Sohn meldete sich da zu Wort : Den Tatsachen zuurteilen gibt es die Sklaverei auch nicht in dem Kontext von damals. Es sind unbezahlte Arbeiter. Die wenn sie nicht Arbeiten umkommen weil sie sich nicht mehr versorgen können. Sie stehen offiziell nicht im Besitz der Sklavenhalter, aber die Sklavenhalter besitzen weiterhin das Land auf denen die Menschen unentgeltlich Arbeiten. Was kurz gesagt Sklaverei ist, nur mit unsichtbaren Ketten."
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:34 pm
"Also haben wir sie nicht abgeschafft.", sagte Kaydence einfach.
"Nunja das ist keine Diskussion gleich nach der Ankunft der Prinzessin. Richtet euch erst einmal hier ein und wir können das ganze heute Abend besprechen."
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:38 pm
(sollen wir zu dem Brief und das darauf folgende Attentat vorspulen? ich denke das bis dahin so 3 Monate vergangen sind und Ilana vom weißen Königreich immer mit Tyrell schreibt und er am anderen ende eben über die Zeit hinweg dokumentiert wie was passiert und Ilana drüben mit dem Rest bespricht was die nächsten beste Schritten wären etc. - damit sie auch einen Grund hat so lange dort zu sein - )
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:40 pm
(ok aber wer schreibt denn den erste brief? Ilana? Weil ich weiß nicht so recht was sie malen soll xD)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:51 pm
(ich denke eben eigentlich Avalon, und darauf hin, würde er ihren Brief garnicht erst bekommen weil danach der Streit mit Tyrell folgt und er nicht mehr am Schloss ist. Würde dann kurzzeitig bis zum Attentat auch zu Avalon wechseln und seiner Bekannte :'D Sprich das wäre sozusagen nur für Ilana ein kleiner Hoffnungsschimmer das er noch an sie denkt.)

~ Ilana erhielt wieder ihr übliches Briefchen vom roten Königreich. Dahinter befand sich aber ein Brief mit einem anderen Siegel. Jemand hatet darauf ihren Namen und ihre unterkunft krakelik Kopiert wie von dem Brief von ihrem Bruder.
Der Siegel war dabei , wenn sie sich nicht täuschte, ein abdruck von dem Familien Wappen von dem Mädchen das sie bei Avalon getroffen hatte. Mit dem Symbol welches Avalon geschenk bekommen hatte.
Als sie den Brief öffnete konnte sie nicht anders als aufzulächeln.
Es sah aus wie ein Bild von einem Kind. Noch dazu wurde es nicht mit Blei und Farbe sondern mit Tinte gemalt. Worauf es viele verschmierte Stellen gab und Tintenflecke von der Feder wenn man zu start drückte.
Sie konnte darauf zwei Personen erkennen. Zum einenen etwas was Avalon mit einem Verand und zum anderen sie mit einer kleinen Krone auf dem Kopf die Händchen hielten. Gefolgt von ein paar Herzchen und einem traurigen Gesichtsausdruck fernt Absatz von den zwei Männchen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 8:57 pm
Ilana schmunzelte und drückte das Bild an ihrer Brust. Er vermisste sie und hatte keine andere.
Gott sei dank.
Sie strahlte vor Freude und begann damit zu antworten.
Sie mahlte dabei natürlich auch, damit er es auch verstehen konnte. Zu erst mahlte sie sich und ihn mit Herzen und einen traurigen Gesicht, wie er auch.
Dann mahlte sie allerdings sich wie sie sein Kartenspiel und sein Bild an sich drückte.
Es sah schon besser aus als sein, aber sie war ja auch in den Künsten unterrichtet. Aber eine Künstlerin war sie auch nicht.
Nachdem sie auch ihren Bruder schrieb, gab sie alle Briefe auch den für Avalon wieder zu den Boten. Zu mindestens wollte sie das.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:01 pm
Es vergingen Tage als Avalon wütend an einer Haustür von einer sich selbständig gemachten Hure klopfte die gerade ihrem heranwachsendem Kind befahl in der Küche zu bleiben ehe sie ein Dolch mit nahm und an der Tür stand : Wer ist da?" Palina hielt dabei skeptisch die Tür zu ehe sie Avalon seufzen hörte : Mach dir Tür auf. Avalon hier." als sie ihm die Tür öffnete stürmte er angespannt hinein. Er hatte kleine Flecken von Blut auf seinem Hemd.
" Hallo Johan." sagte er du dem kleinen 5 jährigem Sohn von ihr der aus der Küche hervor sah.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:05 pm
(ähm ok? was ist jetzt mein part. hab ja null plan was du vorhast)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:08 pm
( naja ich dachte du spielst jetzt die Palina. esseiden wir lassen das und irgendwann wenn Ilana da ist, erzählt er ihr was passiert ist?
So wäre er nach dem Streit zu ihr gekommen weil er noch etwas Invalide ist mit dem Arm und nicht so einfach um sich selbst kümmern könnte. Sie ist sozusagen ne gute Freundin von ihm. Muss aber nicht sein wenn du gleich zum Musketier Part möchtest.)
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:12 pm
(ich weiß halt nicht worauf du hinaus willst mit der szene und was ich sozusagen dann spielen soll xD)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:15 pm
Naja gerade kommt er ein und macht nur ne Szene xD also genau das was du dich fragst, im sinne von " ..Hallo? Was ist mir dir los? Mir gehts gut danke der Nachfrage." :'D Ich wollte nur nicht alles vorweg nehmen. Also war schon gewollt das er aus dem nichts rein platzt und sie keine Ahnung hat was los ist.
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:21 pm
(ich kanns ja versuchen xD)

"Johan ich hab gesagt in die Küche und nicht halb in die Küche!", sagte sie wütend nach hinten und sah Avalon an.
"Hast du wieder Ärger mitgebracht?" Sie sah nach hinten, als sie ihn rein lies, ob ihn jemand verfolgte.
Da keiner da war, schloss sie schnell die Tür.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 6290
Anmeldedatum : 10.10.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:24 pm
"Ich glaube ich hab Tyrell ein blaues Auge verpasst." fluchte er : Nein ich werde nicht dafür geköpft. Ich hatte einen Wunsch bei ihm frei." er rieb sich die Stirn : Ich habs vermasselt. Komplett. Einfach vermasselt. Aber, er hats verdient. Wie er über Ilana her gezogen hat." er biss sich auf die Unterlippe und musterte Palina : Mich sucht keiner. "
avatar
Anzahl der Beiträge : 10363
Anmeldedatum : 07.09.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: The Madness of the red Kingdom

am So Jan 13, 2019 9:25 pm
"jetzt mal ruhig mit den jungen Pferden. Erzähl von vorne was passiert ist."
Sie legte den Dolch weg und sah zur Küche.
"Du kannst wieder raus kommen kleiner Zwerg."
Gesponserte Inhalte

Re: The Madness of the red Kingdom

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten